Bitte-Menüpunkt-wählen

Gastro-Forum Teaser Start

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

Mirko Reeh Heilbutt mit Zitronen Chili SauceMirko Reeh

Heilbutt mit Zitronen Chili Sauce

Im Sommer vergangenen Jahres hatte uns der Starkoch Mirko Reeh schon einmal über die Schulter gucken lassen. Rezepte für delikate Speisen wie „Bunter Salat mit Himbeer-Dressing, frittiertem Spargel und gebackener Entenleber" sind es, die Küchen überall in Deutschland bereichern und den Restaurantgästen ein lächeln aufs Gesicht zaubern.

Nun ist es wieder so weit, wir bekommen die Chance auf eines seiner geschmacklich ausgewogensten Rezepte. Den Heilbutt mit Zitronen Chili Sauce, passend zur Vorweihnachtszeit, serviert man auf einem großen Teller mit Deko nach „Art des Hauses“.

 

 

Rezept für:

Heilbutt mit Zitronen Chili Sauce

Für 4 Personen (Zubereitungsdauer: ca. 30 Minuten)

Mirko Reeh Heilbutt mit Zitronen Chili SauceZutaten:
8 Heilbuttfilets á 60 g
1 Zwiebel
2 Zitronen
60 ml Noilly Prat (Wehrmut)
2 EL Pernot
250 ml Sahne
1 EL gehackter Koriander
1 Chili

Olivenöl zum Anbraten
4 EL Butter zum aufschäumen

sowie:
100 g Himbeeren
6 EL neutrales Öl
4 EL Himbeeressig
1 EL Senf
125 g Joghurt
1 EL Honig
Salz & Pfeffer

Sowie:
Salz & Pfeffer
2 EL Kaviar

Zubereitung:
Die Zwiebel sehr fein schneiden. 1 Zitrone abreiben, beide Zitronen auspressen. Koriander und Chilischote ohne Kerne sehr fein schneiden. Die Zwiebel mit dem Öl anbraten danach Zitronenschale und Zitronensaft sowie den Zucker und Pernot hinzugeben. Aufkochen lassen, danach den Wehrmut und die Sahne sowie die Chilli hinzugeben, ca. 5 Minuten kochen lassen. Dann durch ein Haarsieb geben, Die Sauce auffangen und abschmecken mit Pfeffer und Salz. Kurz vor dem servieren mit der Butter aufschäumen.

Den Heilbutt kräftig würzen und auf ein Backblech legen. Den Fisch dann im Dampfgarer bei 80 Grad ca. 4 Minuten garen.

Beim anrichten etwas von dem Schaum unter den Fisch geben. Oben auf den Fisch noch etwas Schaum verteilen drum herum den Kaviar verteilen.

Zur Deko kann noch etwas Chili verwendet werden.

Guten Appetit!

zuruek unoverNewsletter Button

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Sous-Vide - Sanftes Garen für Liebhaber der Gourmetküche

    Mit zahlreichen Geheimtipps aus der Sterneküche

    Ob zartes Fleisch, schonend zubereitetes Gemüse oder edle Desserts - durch das langsame Garen im Vakuum werden Lebensmittel besonders schonend zubereitet, Aromen entfalten sich voll und die Gerichte gelingen auf den Punkt.

    Weiterlesen...
  • Hotelverband fordert Nachbesserungen beim Visakodex

    Visa-Kodex wird auf Grundlage eines Änderungsvorschlags der Europäischen Kommission überarbeitet

    Anlässlich der heutigen Trilog-Verhandlung von Europäischem Parlament, Rat und Kommission zur Modernisierung des Visakodex spricht sich der Hotelverband Deutschland (IHA) für eine stärkere Berücksichtigung touristischer Belange aus.

    Weiterlesen...
  • Die HOGA 2019 hat die Gastro-Saison erfolgreich eröffnet!

    An drei Messetagen trafen sich Bayerns Gastgeber im Messezentrum Nürnberg

    In keiner anderen Branche ist das Sehen, Fühlen, Riechen, Schmecken und Erleben so wichtig, wie in Gastronomie und Hotellerie. Rund 28.900 Besucher nutzten den Branchentreffpunkt, um sich neu auszustatten, um Partner und Lieferanten zu treffen und um neue Konzepte oder frische Impulse für die eigene Arbeit zu entdecken.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen