Bitte-Menüpunkt-wählen

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

Es wird Steinig in Frankfurt! Brickland by Mirko ReehEs wird Steinig in Frankfurt!

Brickland by Starkoch Mirko Reeh

Frankfurt am Main, im Oktober 2014. Mirko Reeh mag's steinig. Eine Million Spielsteine der Marke Lego nennt der umtriebige Koch sein eigen. Und diesen Schatz teilt er jetzt mit allen Lego Fans. Am 2. Oktober öffneten sich die Pforten von Brickland, der neuen Spiel-, Spaß- und Genuss-Location in der Frankfurter Wiesenstraße. Neben Mirko Reehs Kochschule, direkt verbunden mit seinem Private Food Club, darf jetzt auf rund 100 qm nach Herzenslust gebaut und gespielt werden. Kinder ab drei Jahren können hier mit den Bausteinen für die Kleinsten kreativ werden. Kinder ab sechs Jahren setzen die klassischen Lego Steine ein. Und Erwachsene dürfen auch - zum Beispiel bei Motto Abenden wie "Lego goes Star Wars". 

Die Spielfläche grenzt an das Restaurant des Private Food Clubs an, das Reeh bisher nur auf Anfrage öffnet. Hier, wo sich abends die Gäste geschlossener Veranstaltungen im PFC verköstigen lassen, kann man es sich jetzt auch tagsüber gemütlich machen. Die Kinder hat man dabei immer im Blick. Zwei Bildschirme zeigen, was sich im Brickland abspielt. Und natürlich gibt es hier auch was auf die Gabel und ins Glas. Denn so Reeh: "Spielen macht hungrig". Deshalb bietet er kindgerechtes Essen ab EUR 2,50,- an. Für die Eltern und Freunde, die die Kleinen begleiten, werden hessische Tapas und täglich wechselnde Hausmannskost von der Krautroulade bis zum Gulasch angeboten. Nichts kommt aus der Tüte, alles ist handgemacht. Häufig sind Bio Produkte im Einsatz. Alle Getränke für die Kids sind zu 100 Prozent Bio.  Ein Lego Shop hält Klassiker und die neuesten Kollektionen bereit.

Seit Kindesbeinen sind die bunten Lego Steine für Mirko Reeh das Größte. Auch heute noch baut der vielbeschäftigte Koch in seiner Freizeit zum Ausgleich und gegen den Stress die verschiedensten Objekte. Erst kürzlich hat er das Brandenburger Tor errichtet. Dann, als er von Amerika träumte, entstand die Freiheitsstatue.

Doch die kleinen Lego Fans können da sehr gut mithalten: "Kinder sind in ihrer Kreativität einfach unschlagbar. Da sind Fernseher, Computer und Handys schnell vergessen. Und das ist gut so", sagt Reeh.

Mit Brickland hat sich Mirko Reeh einen Traum erfüllt und gleichzeitig fünf neue Vollzeit-Arbeitsplätze geschaffen. In Spitzenzeiten werden auch Teilzeit-Arbeiter und Aushilfen hier tätig sein.

Info:
Brickland ist wie folgt geöffnet: Di bis Do 10.00 bis 18.00 Uhr. Fr bis So 10.00 bis 19.00 Uhr. Jeden Sonntag ist ganztags Brunch.
Eintritt für Kinder von 3 bis 6 Jahre EUR 5,-. Kinder ab 6 Jahren EUR 8,-. Begleitpersonen EUR 5,-. Pauschalen und Veranstaltungen auf Anfrage.
Weitere Infos und Buchungen unter: www.mirko-reeh.de oder Tel. 069 945 071 0.

zuruek unoverNewsletter Button

Foto: Bernd Kammerer

Die letzten News:

  • IHA-Marktplatz geht an den Start

    Hotelverband und Hotelhero bringen mehr Transparenz in den Markt

    Die Digitalisierung macht es notwendig sich als Hotelier und Gastgeber moderne Tools und Systeme für die Hotelverwaltung anzuschaffen, doch die Suche nach der richtigen Technologie für das Hotel wird immer komplexer.

    Weiterlesen...
  • Trübere Aussichten für die Branche

    Negavie Einschätzung des Party Service Bund Deutschland

    Der Party Service Bund Deutschland e.V. blickt für die Partyservice- und Catering-Branche pessimistischer in die Zukunft.

    Weiterlesen...
  • INTERNORGA kooperiert 2020 erneut mit ProVeg

    Pflanzenbasierte Küche als zukunftsweisender Megatrend

    Schon seit 2018 ist die Ernährungsorganisation ProVeg ein wichtiger Partner der INTERNORGA, so nimmt das Angebot rein pflanzlicher Produkte auf der internationalen Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt jedes Jahr zu.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.