Bitte-Menüpunkt-wählen

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

wir-sind-der-vdf-im-mittelpunkt-stehen-topqualifizierte-mitglieder

Wir sind der VdF

Im Mittelpunkt stehen topqualifizierte Mitglieder

Der Verband der Fachplaner (VdF) hat seine Mitglieder und Kunden im Blick und setzt auf weiteres Wachstum.

„Wir haben ein gemeinsames Ziel. Wir wollen hochwertige, professionelle Küchen, an denen alle Freude haben: Gäste, Betreiber und die Umwelt. Dafür tun wir uns zusammen, dafür schaffen wir mit einem dicken Bündel an Maßnahmen beste Voraussetzungen. Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen topqualifizierte Mitglieder, stetige Weiterbildung und Nachwuchsförderung", sagt Carsten Zellner, VdF-Vorstandsvorsitzender anlässlich der Vorstandssitzung am 12.09.2018 in der Berliner Geschäftsstelle.

Verband setzt auf Wachstum

Als zentrales Thema stand die Ausrichtung des Verbandes für die kommenden Jahre im Mittelpunkt. Dabei wurde diskutiert, warum es sich lohnt in der VdF Familie aktiv mitzuarbeiten. Wie Zellner betonte, stehe das „Wir“ im Mittelpunkt. Der Verband ist eine starke Gemeinschaft, in der sich die Mitglieder intensiv austauschen, Erfahrung ist dabei genauso gefragt, wie engagierter und interessierter Nachwuchs. Der Verband werde auf potentielle Mitglieder aktiv zugehen.

Mitglieder und Kunden profitieren

Nicht nur die Kommunikation intern, sondern auch die Förderung des Dialogs aller am Projekt Beteiligten sieht der Verband als seine Aufgabe. Zum Beispiel sorgt die VdF-Planerdatenbank für mehr Transparenz beim Kunden. VdF-Planer können in der Datenbank neben Kontaktdaten auch ihren Knowhow-Schwerpunkt angeben, um so von den Kunden leichter als Wunsch-Planer gefunden zu werden.

VdF Mitglieder haben außerdem auch Zugriff auf die einzigartige VdF-Produktdatenbank – mit einem Login Zugriff auf alle relevanten Daten namhafter Hersteller. Das spart bei der täglichen Arbeit viel Zeit und damit viel Geld.

„Wir freuen uns, unseren Mitgliedern viele starke Argumente für einen äußerst moderaten Mitgliedsbeitrag anbieten zu können“, so Zellner abschließend.

Weitere Details über die Mitgliedschaft im VdF erteilt die VdF-Geschäftsstelle.

zuruek unoverNewsletter Button

Quelle: VdF e.V.| Bild ©: Anton Spachmüller

Die letzten News:

  • Verlängerung des Insolvenzschutzes dringend geboten

    Hilfen noch nicht überall angekommen und reichen nicht aus

    Nach über einem Jahr Pandemie spitzt sich die Lage im Gastgewerbe zu. „Das Gastgewerbe befindet sich im siebten Monat des zweiten Lockdowns."

    Weiterlesen...
  • Tag der Lebensmittelverschwendung

    Tafeln fordern mehr Anstrengungen, um Lebensmittelverschwendung bis 2030 zu halbieren

    Von drei Äpfeln am Baum schaffen es zwei auf den Teller, einer kommt in die Tonne. Von dreißig Grillwürstchen werden zwanzig gegessen, zehn landen im Müll. So gehen wir statistisch mit all unseren Lebensmitteln um.

    Weiterlesen...
  • Der GGKA wählt neuen Vorstand

    Fit für die Zukunft – vertrauen auf Tradition

    Der Fachverband Gastronomie- und Großküchen-Ausstattung e.V. (GGKA) stellt sich für die Zukunft neu auf.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.