Bitte-Menüpunkt-wählen

Gastro-Forum Teaser Start

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

Interesse an Facebook & Co ist ungebrochen

Der Marktführer zeigt, wie es geht

Facebook-Rational-TwitterLandsberg am Lech, 04. Juni 2014 – Im April knackte Rational gleich zwei Rekordmarken in den sozialen Netzwerken. Mehr als 50.000 Fans in Facebook und 4.000 Follower auf Twitter nutzen die Online-Kanäle des Gargeräte-Spezialisten. Zur Unterhaltung, vor allem aber, um sich Tipps für die Profiküche zu holen. Antworten gibt es innerhalb von 24 Stunden.

Kaum ein anderes Unternehmen hat so viele begeisterte Kunden wie Rational, fand ein Marktforschungsinstitut im vergangenen Jahr heraus. Das macht sich auch in den sozialen Netzwerken bemerkbar. Jede Woche lesen bis zu 1,6 Millionen Menschen weltweit die Facebook-Postings des Markt- und Technologieführers. Auf Twitter sind es bis zu 200.000 Leser pro Meldung. So zuletzt bei einem Tweet zu einem Dessert.

Das Erfolgsrezept ist einfach, wenn man Rational fragt. Man überlege sich jeden Tag, wie man die Kunden immer wieder neu beeindrucken könne, was ihnen nützen oder ganz einfach Spaß machen könnte.

Braucht ein Kunde Hilfe, so erhält er diese garantiert binnen 24 Stunden und in seiner jeweiligen Landessprache. Fast 500 Anfragen konnte Rational so im vergangenen Jahr allein über Facebook und Twitter abwickeln. Die Hintergründe sind unterschiedlich. Geht nicht, gibt es nicht, lautet die Devise.

Vor wenigen Wochen etwa kontaktierte eine Kundin aus Ecuador das Unternehmen über Facebook. Die Dame war auf dem Weg zu einer RATIONAL GarenLive-Veranstaltung und hatte den Ausdruck mit der Adresse zu Hause liegen gelassen. Prompt ermittelte Rational die Anschrift von Deutschland aus und ließ ihr die Daten innerhalb von Minuten zukommen.

Die Facebook-Fans im eigenen Land sind besonders aktiv. Im deutschen B2B-Ranking befindet sich Rational regelmäßig in den TOP 10 mit Unternehmen wie BASF, Bayer oder Krones, betrachtet man die Interaktion mit der eigenen Fanpage gemessen an der Zahl der Fans. Auch im Vergleich zu den deutschen MDAX-Unternehmen hat sich Rational unter den TOP 10 etabliert.

Für Rational sind die Reichweite und die Geschwindigkeit der sozialen Netzwerke enorme Vorteile. Das Unternehmen betrachtet die Online-Medien als Plattformen, auf denen jeder mitreden kann. Eine große Chance, den Kunden überall auf der Welt ganz nah zu sein. Vor kurzem etwa nahm ein Koch in Australien wegen einer technischen Frage per Twitter Kontakt auf, als es in Deutschland gerade Nacht war. Ein australischer Rational Service-Partner sah die Nachricht und half dem Kunden, noch bevor die deutschen Rational-Mitarbeiter die Anfrage am Morgen lesen konnten.

Übrigens: Auch diejenigen, die nicht in Facebook oder Twitter angemeldet sind, können die Nachrichten von Rational verfolgen.

Ein Klick auf Facebook oder Twitter genügt!

zuruek unoverNewsletter Button

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Marktstudie ergibt dass fast alle Frühstücksflocken und Joghurts für Kinder stark überzuckert sind

    Julia Klöckners freiwillige Reduktionsstrategie scheint daran nichts ändern

    Fast alle an Kinder vermarkteten Joghurts und Frühstücksflocken sind stark überzuckert und nicht für eine gesunde Kinderernährung geeignet. Das ist das Ergebnis einer Marktstudie der Verbraucherorganisation foodwatch mit insgesamt 110 Produkten.

    Weiterlesen...
  • Kreuzfahrtbranche mit neuem Auftragsrekord von 69 Mrd USD

    Der Boom der Kreuzfahrtindustrie hält unvermindert an

    Wer sich in diesem heiß umkämpften Markt durchsetzen will, muss mit besonders ansprechendem Innendesign aufwarten. Die neue Messe MARINE INTERIORS Cruise & Ferry Global Expo, powerd by SMM, ist der Treffpunkt führender Aussteller und Experten auf diesem Gebiet.

    Weiterlesen...
  • Flammkuchen in außergewöhnlicher Form

    Flammkuchen kommen jetzt als leckere Schnecken getarnt

    Die Deutschen lieben Flammkuchen. Seit diese köstliche Erfindung aus Frankreich bei uns Einzug gehalten hat, sind Flammkuchen aus kulinarischen Festprogrammen einfach nicht mehr wegzudenken.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen