Bitte-Menüpunkt-wählen

Gastro-Forum Teaser Start

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

frischwasserspüler-für-230-euro-weniger-sondermodell-vivaFrischwasserspüler für 230 Euro weniger

Sondermodell "ViVA" in limitierter Auflage von Miele Professional

Weil das Sondermodell "ViVA" vor einem Jahr besonders erfolgreich war, bietet Miele Professional diesen Gewerbegeschirrspüler mit Frischwasser-Spülsystem ab 1. September 2015 erneut an. Gegenüber den vergleichbaren Serienmodellen lassen sich mit dem "ViVA" 230 Euro sparen. Dieser ist in limitierter Auflage verfügbar - so lange der Vorrat reicht.

Wie die Serienmodelle punktet auch der "ViVA" mit extrem kurzen Laufzeiten ab fünf Minuten und hoher Spülleistung. Das Gerät, das zum Beispiel in Cafés oder Bistros eingesetzt werden kann, bewältigt auf zwei Spületagen bis zu 40 Chargen täglich. Allein in den flexiblen Standard-Unterkörben werden pro Stunde bis zu 360 Teller sauber. Komplette Wasserwechsel nach allen Programmabschnitten und hohe Nachspültemperaturen bis 70°C sorgen für eine hygienische Reinigung von Geschirr, Gläsern und Besteck: Dies bestätigte das "Cleaning Technology Institute e.V." (wfk) nach umfangreichen Tests.

Für hohen Bedienkomfort sorgt zum Beispiel das patentierte Salzgefäß in der Tür, durch das sich Salz bequem im Stehen nachfüllen lässt, auch bei voll beladener Maschine und ohne umständliches Herausziehen des Unterkorbes. Durch die Anschlussmöglichkeit eines externen Dosiermoduls können flüssige Reinigungsmittel automatisch und präzise dosiert werden, wenn gewünscht. Über eine "TouchControl-Steuerung" lassen sich 13 Programme auswählen, die Programminformationen sind auf dem dreizeiligen Display im Zentrum der Schalterblende in verschiedenen Sprachen ablesbar. Die drei am häufigsten benutzten Programme können als Favoriten gespeichert und per Kurzwahltaste besonders schnell angewählt werden.

Mit einer maximalen Einbauhöhe von 88 Zentimetern lassen sich die Frischwasserspüler "ViVA" an unterschiedliche Arbeitshöhen anpassen. Sie können ohne Unterbrechung der Sockelleiste in eine Küchenzeile integriert werden - je nach Kundenwunsch mit einer weißen Außenverkleidung oder einer Edelstahlfront.

zuruek unover Newsletter Button

Quelle: Miele Professional

Das könnte Dich auch interessieren:

  • smart cooking der Zukunft

    Der neue Druck-Steamer VitalityEVO von Salvis

    Trockendampfgaren auf kleinster Stellfläche mit grossen Kapazitäten heisst das Erfolgsrezept der anspruchsvollen Küche. Der Druck-Steamer Salvis VitalityEVO vereinfacht die Prozesse der Küche mit kurzfristiger Nachproduktion und vermeidet Überproduktionen.

    Weiterlesen...
  • Abschaffung des reduziertes Mehrwertsteuersatzes für Übernachtungen

    DEHOGA: SPD-Pläne ein Schlag ins Gesicht der Branche

    Die Pläne der SPD zur Abschaffung des reduzierten Mehrwertsteuersatzes für Übernachtungen stoßen auf Unverständnis und massive Kritik.

    Weiterlesen...
  • TREFFPUNKT ZUKUNFT 2019

    HOBART blickt bei Fachplaner-Event auf die Küche von morgen

    Wie sieht die Zukunft der Profi-Küche aus? Welche Trends sind rund um das Spülen zu beobachten? Wie sieht der nächste Schritt in Richtung „Spülen ohne Wasser“ aus?

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen