Bitte-Menüpunkt-wählen

Gastro-Forum Teaser Start

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

HOBART-Haubenspuelmaschine-AUP-2014-weiter-auf-WachstumskursHOBART weiter auf Wachstumskurs

Erfolgreiches Jahr 2014 und Ausbau der internationalen Spitzenposition

HOBART bleibt auf Wachstumskurs. Der weltweit größte Hersteller gewerblicher Spültechnik blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2014 zurück und hat seine Position als Weltmarktführer weiter ausgebaut. Dabei konnte das Offenburger Unternehmen im vergangenen Jahr im Vergleich zu 2013 den Umsatz sowohl im Inland als auch beim Export um bis zu 8,5% steigern. Der weltweite Umsatz der „Food Equipment Group“ stieg somit auf 2,2 Milliarden Dollar.

Maßgeblichen Anteil an den ausgezeichneten Ergebnissen hatten die Neuheiten, die HOBART 2014 vorgestellt hat. Sowohl die neuen Haubenspülmaschinen als auch die neuen Bandspülmaschinen wurden vom Markt hervorragend aufgenommen.

Beide Großmaschinen sind noch sparsamer im Verbrauch von Wasser und Energie. Damit ist HOBART seiner Vision vom „Spülen ohne Wasser“ wieder einen Schritt näher gekommen. Vor allem die PREMAX Modelle setzen neue Maßstäbe und unterstreichen die hohe Innovationskraft von HOBART: Sie sind in ihren Segmenten jeweils die weltweit wirtschaftlichsten Maschinen.

Innovationen bilden bei HOBART auch weiterhin einen zentralen Aspekt, um den Erfolgskurs fortzusetzen. Das Unternehmen entwickelt seine neuen Technologien in seinem Innovationszentrum für Spültechnik. In dem Institut am Standort in Elgersweier erforschen rund 70 Ingenieure und Wissenschaftler die Spültechnik der Zukunft. Das Ziel: immer noch effizientere und wirtschaftlichere Spülmaschinen und Spülanlagen herstellen zu können.

Das internationale Innovationszentrum übernimmt im globalen Netzwerk der Konzernmutter ITW aus mehr als 800 Unternehmen die Führungsrolle im gesamten Bereich der Spül- und Reinigungstechnik. Auch die innovativen Technologien in den neuen Hauben- und Bandspülmaschinen wurden hier entwickelt.

Von dem großen internationalen Erfolg von HOBART profitiert auch die Region. Dank der positiven Geschäftsentwicklung konnte der Offenburger Spültechnik-Hersteller im vergangenen Jahr wieder neue Arbeitsplätze schaffen. Damit beschäftigt das Unternehmen an seinem Stammsitz in Elgersweier jetzt über 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wie in den Vorjahren hat HOBART seine Belegschaft auch 2014 wieder an dem Unternehmenserfolg teilhaben lassen und allen Beschäftigen zum Jahreswechsel einen Bonus ausgezahlt.

Weitere Informationen zur HOBART GmbH finden Sie hier.

zuruek unover Newsletter Button

Quelle: HOBART GmbH

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Sous-Vide - Sanftes Garen für Liebhaber der Gourmetküche

    Mit zahlreichen Geheimtipps aus der Sterneküche

    Ob zartes Fleisch, schonend zubereitetes Gemüse oder edle Desserts - durch das langsame Garen im Vakuum werden Lebensmittel besonders schonend zubereitet, Aromen entfalten sich voll und die Gerichte gelingen auf den Punkt.

    Weiterlesen...
  • Hotelverband fordert Nachbesserungen beim Visakodex

    Visa-Kodex wird auf Grundlage eines Änderungsvorschlags der Europäischen Kommission überarbeitet

    Anlässlich der heutigen Trilog-Verhandlung von Europäischem Parlament, Rat und Kommission zur Modernisierung des Visakodex spricht sich der Hotelverband Deutschland (IHA) für eine stärkere Berücksichtigung touristischer Belange aus.

    Weiterlesen...
  • Die HOGA 2019 hat die Gastro-Saison erfolgreich eröffnet!

    An drei Messetagen trafen sich Bayerns Gastgeber im Messezentrum Nürnberg

    In keiner anderen Branche ist das Sehen, Fühlen, Riechen, Schmecken und Erleben so wichtig, wie in Gastronomie und Hotellerie. Rund 28.900 Besucher nutzten den Branchentreffpunkt, um sich neu auszustatten, um Partner und Lieferanten zu treffen und um neue Konzepte oder frische Impulse für die eigene Arbeit zu entdecken.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen