Bitte-Menüpunkt-wählen

Gastro-Forum Teaser Start

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

KdJ-2015-VF-Achern-Buehne-Sieger-wienKDJ - The Austrian Edition

Das Foodspektakel in Wien

Das letzte Vorfinale der diesjährigen Auflage führt den Wettbewerb Koch des Jahres und Patissier des Jahres in die österreichische Revolutionsstadt der Gastronomie - Wien. Dort werden am 21. und 22. Juni in der EMS-Lounge die letzten zwei Tickets für das Finale im Oktober auf der Anuga vergeben. Auch in unsem Gastroforum-Kochforum darf gerne zum Thema diskutiert werden!

Noch einmal haben ambitionierte Köche und Patissiers die Möglichkeit einer der begehrten Finalplätze zu ergattern!

Beim letzten Vorfinale von Patissier des Jahres und Koch des Jahres in Wien, wird es noch einmal heiß hergehen. Im Rahmenprogramm der Veranstaltung werden insgesamt 13 Teams, 8 Profiköche und 5 Patissiers um die letzten Tickets für das Finale kämpfen und versuchen die Tasting Jury mit ihren eigens für den Wettbewerb hergestellten Kreationen zu überzeugen. 5 Stunden voller Adrenalin und Hitze versprechen ereignisreiche Momente.

Die EMS-Lounge bietet für diesen letzten Vorentscheid die beste Kulisse für alle Foodliebhaber. In toller Atmosphäre auf unterschiedlichen Etagen sind dem kulinarischen Austausch keine Grenzen gesetzt. Neben dem spannenden Live-Contest dürfen sich über 1000 Fachgäste auf Innovationen von den Showprogrammen wie iChefs und iPastry, sowie anderen renommierten Spitzenköchen freuen. Diese werden unterschiedliche Themen auf der Bühne präsentieren und den Besuchern Einblick in die neuen Techniken und Philosophien der aktuellen Gastronomie geben. Bei den Events werden sowohl Auftritte von erfahrenen Starköchen wie Thomas Bühner (La Vie***, Osnabrück), Sebastian Frank (Hovarth*,Berlin), dem ehemaligen Küchenchef von Ferran Adrià, Oriol Castro (Disfrutar, Barcelona) als auch von der Zukunft der österreichischen Gastronomie stattfinden. Junge Köche und Patissiers wie Dominik Fitz (Hanger 7, Salzburg), Thomas Naderer (Landhaus Bacher, Mautern), Markus Pfeifenberger (Flachau), Stefan Lenz (Kupferstube, Kitzbühel) und Fabio Winkelhofer (Pfefferschiff, Salzburg) werden die Truckarena by Electrolux bespielen und die Gäste mit ihren Kreationen erfreuen. 

KdJ-2015-VF-Achern-Wettbewerb-showcooking-wideMit einem spannenden Programm, Wettbewerb, Cookingshows, Truckarena, gastronomischer Messe und einer großen Küchenparty stehen den Besuchern zwei ereignisreiche Tage in Wien bevor.

Das Spektakel verspricht allen Gastronomen und Interessierten einen tiefen Einblick in die ursprüngliche, jetzige und auch zukünftige internationale Küche.

Das Programm des Foodspektakels finden Sie hier: Koch des Jahres | Patissier des Jahres

zuruek unover Newsletter Button

Quelle: KDJ, PDJ | Fotos: Melanie Bauer Photodesign

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Die Gewinner des INTERNORGA Zukunftspreises 2019 stehen fest

    Auszeichnung für herausragendes Engagement im Außer-Haus-Markt

    INTERNORGA Zukunftspreis 2019 geht an Bonduelle Deutschland, WMF Group und Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser.

    Weiterlesen...
  • Kevin Gedike ist Next Chef 2019

    Die Sieger der kulinarischen INTERNORGA-Wettbewerbe stehen fest

    Einmalige Wettbewerbe, Spannung pur und herausragende Sieger, das war am 18. März 2019 auf der INTERNORGA, der Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt, zu erleben:

    Weiterlesen...
  • Themen für die Zukunft der Gastronomie- und Großküchen-Branche

    Meiko Green Waste Solutions lädt zur Fachplaner-Konferenz 2019

    Die Lebensmittelverschwendung in Europa erreicht bedenkliche Grenzen, was können wir tun um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden. Damit beschäftigt sich auch das Unternehmen Meiko Green Waste Solutions  und lud Anfang Februar zur Tagung für Fachplaner ins badische Durbach ein.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen