Bitte-Menüpunkt-wählen

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

Gut-sortiert-in-der-Warteschleife-Aufsatzgestell-für-Blanco-GN-DeckelGut sortiert in der Warteschleife

Aufsatzgestell für Blanco GN-Deckel mit Dichtung

Blanco Gastronorm-Deckel mit Formschlussdichtung haben jetzt ein neues Zuhause. Im neuen Blanco Aufsatzgestell GDD kann man sie platzsparend und sicher aufbewahren, transportieren und bereitstellen. Kompakt einsortiert, können die GN-Deckel schnell trocknen und die Silikondichtung ist gut geschützt.

Durch seine spezielle Geometrie passt das Aufsatzgestell GDD perfekt auf Servierwagen-Borde 10 x 6 im Maß 1000 x 600 mm. Es fasst 30 GN-Deckel 1/1 oder ein Vielfaches an kleineren Deckeln.

Wer noch mehr GN-Deckel unterbringen will, kann bis zu drei Aufsatzgestelle GDD auf dem Blanco Servierwagen GDD unterbringen – er hat extra große Bordabstände. 90 GN-Deckel 1/1 oder bis zu 270 GN-Deckel 1/3 kann man hier kompakt und sicher verstauen. So gelingt auch der schnelle und unkomplizierte Transport von der Spülmaschine zum Lagerraum. Alles in gewohnter Blanco-Qualität.

Mehr über Blanco erfahren!

zuruek unover Newsletter Button

Quelle: Blanco

Die letzten News:

  • Engagiert gegen die Krise

    gastronovi bietet Gastronomen ein Hilfspaket

    Der Anbieter für digitale Kassensysteme gastronovi stellt den Gastronomiebetieben vielfältige Unterstützung während der Corona-Krise stellt zur Verfügung. Optionen wie Take-away-, Lieferservice und Gutscheinverkauf online stehen zur Verfügung.

    Weiterlesen...
  • Korrosionsgefahr durch zu langen Stillstand

    Vakuumiergeräte dürfen nicht zu lange außer Betrieb bleiben

    Die Gastronomie ist leider stillgelegt, und zwangsläufig werden die professionelle Küchengeräte nicht mehr benutzt. Sie können aber nicht die Küchentür schließen und sich nicht um Ihre kostbare Geräte kümmern.

    Weiterlesen...
  • Arbeitgeber verweigern Tarifabschluss

    DEHOGA lässt Beschäftigte im Regen stehen

    Die Arbeitgeber des Gastgewerbes fordern vom Staat Hilfen in Milliardenhöhe, entziehen sich aber ihrer sozialen Verantwortung und lassen ihre Beschäftigten im Regen stehen.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.