Bitte-Menüpunkt-wählen

Gastro-Forum Teaser Start

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

koch-hat-eine-idee-internorga-startup-wettbewerbINTERNORGA Startup Wettbewerb

Noch bis 7. Februar 2015 bewerben und sein kreatives Gastronomie-Konzept vorstellen

Noch bis zum 7. Februar 2015 können Gastronomen und alle, die es werden wollen, von dieser Gelegenheit profitieren: Gemeinsam mit der Leaders Club Concepts GmbH (LCC) ruft die Leitmesse mit ihrem neuen Wettbewerb "INTERNORGA Startup" zur Einreichung innovativer Gastronomie-Konzepte auf.

Aus allen Bewerbungen wählt die LCC die sechs besten Konzepte aus. Die Finalisten präsentieren ihre Ideen der Öffentlichkeit am 13. März 2015 in je fünfminütigen Präsentationen live auf der INTERNORGA. Vor Ort entscheidet das Fachpublikum dann über den Gewinner, der sich die Beratung und finanzielle Unterstützung von der LCC für die Umsetzung seiner Idee sichert. Eine tolle Chance für alle, die vom Einstieg ins Gastro-Business träumen!

Der Countdown läuft: Bewerbungen für den INTERNORGA Startup Wettbewerb können noch bis zum 7. Februar 2015 eingereicht werden - auf dem Postweg an Leaders Club Concepts GmbH (LCC), Nina Steinhausen, Clemens-Schultz-Str. 3, 20359 Hamburg oder via E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bedingung für die Bewerbung zum "INTERNORGA Startup" ist, dass das eingereichte Konzept noch nicht am Markt ist. Aus allen Bewerbungen wählen die Gremien der LCC und des Leaders Club Deutschland neun Konzepte aus, die von den Bewerbern am 4. März 2015 vor den Gremien in Hamburg vorgestellt werden. Hieraus werden sechs Finalisten nominiert und zum Wettbewerb "INTERNORGA Startup" nach Hamburg auf die INTERNORGA eingeladen. Weitere Informationen zur Bewerbung stehen unter www.internorga.com/startup oder unter www.leadersclub.de/leaders-club-concepts/internorga-start-up-2015 bereit.

Im Rahmen des "INTERNORGA Startup" Wettbewerbes am 13. März 2015 präsentieren die Finalisten ihre Ideen dann vor dem Fachpublikum, das direkt vor Ort über den Sieger entscheidet. Dieser erhält für seine prämierte Gastronomie-Idee sowohl die begleitende Beratung als auch eine finanzielle Unterstützung vom LCC. Aber auch die anderen fünf Teilnehmer sind keine Verlierer: Sie haben die Chance das Fachpublikum so zu begeistern, dass sie auf der INTERNORGA auch Unterstützer für die Umsetzung ihres Gastronomie-Konzeptes finden.

Hier gehts zur Bewerbung!

zuruek unover Newsletter Button

Textquelle: internorga.de

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Startschuss für die Slow Food Youth Akademie

    28 Teilnehmende für das neue Jahr

    Am 22 März starten 28 junge Erwachsene das Weiterbildungsprogramm von Slow Food Deutschland, bei dem sie unter anderem auf dem Acker, dem Schlachthof, dem Fischkutter, in der Backstube und in Brüssel, dem Zentrum europäischer Politik Station machen.

    Weiterlesen...
  • Welttag der Hauswirtschaft unter dem Motto Nachhaltigkeit

    Müllvermeidung ist ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz

    Der heutige Welttag der Hauswirtschaft steht im Zeichen der Nachhaltigkeit. Bayerns Ernährungsministerin Michaela Kaniber weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass im Haushalt ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz geleistet werden kann.

    Weiterlesen...
  • Soziales Engagement punktet beim Deutschen Gastro-Gründerpreis 2019

    Hauptgewinn geht an das Café Über den Tellerrand

    Die fünf Gewinner des deutschen Gastro-Gründerpreises 2019 stehen fest. Vor allem das soziale Engagement überzeugte die Jury auf der INTERNORGA 2019.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen