Studieren in Zeiten des Führungskräftemangels

Zum „Wirtschaftsingenieur/in LifeCycle Catering“ an der Hochschule Fulda

Branchenkenner sind sich einig: Gutes Personal im dynamischen Markt der Außer-Haus- Verpflegung wird wichtiger. Immer weniger Fach- und Führungskräfte stehen dem Markt zur Verfügung. Alle sind sich einig, hier muss was geschehen. Die Unternehmen aus der Großküchenbranche stöhnen schon seit Jahren unter der Belastung des Fachkräftemangels auf, doch die Ansage dass hier nach wie vor großer Bedarf besteht ist noch immer nicht in der breiten Masse angekommen. Doch nun wird endlich etwas unternommen. Die Hochschule Fulda bietet nun den Studiengang „Wirtschaftsingenieur/in LifeCycle Catering“ an und die Hoffnung, dass die Belastung nun weniger wird und mehr junge und motivierte Fachkräfte in den Arbeitsmarkt kommen, wird spürbar.

"Mit diesem Studium ermöglichen wir unserem Nachwuchs und ambitionierten Mitarbeitern/innen eine wissenschaftlich basierte und passgenaue Ausbildung. Wir reagieren damit auf das, was unsere Kunden erwarten." So die Hochschule Fulda. "Der Studiengang „Wirtschaftsingenieur/in LifeCycle Catering“ ist unsere Antwort auf den Führungskräftemangel, insbesondere in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)."

Wenn Sie interessiert sind und sich informieren möchten, so können Sie direkt auf der Internetseite der Hochschule Fulda tun. 

zuruek unoverNewsletter Button

Autor: Anton Spachmüller
Foto: Hochschule Fulda

Die letzten News:

  • Studie analysiert Speisenangebot in der Systemgastronomie

    Forschungsvorhaben des Bundesernährungsministeriums gestartet

    Die Systemgastronomie ist ein wichtiger Sektor der Außer-Haus-Verpflegung. In Deutschland erzielt sie etwa 30 % des Umsatzes in Restaurants, Cafés und Bars.

    Weiterlesen...
  • Endlich wieder auf´s Grün

    Der 13ter GroKüCup wurde auf der Anlage des Golfclub Weiherhof gespielt

    Nach zwei Jahren notgedrungener Pandemie-Pause trafen sich die Golfer aus der Großküche nun auf der wunderschönen Anlage Golfclub Weiherhof e.V um den 13ten GroKüCup zu spielen. Wir danken dem Pokalsponsor Fa. Meiko.

    Weiterlesen...
  • Interaktiv und nachhaltig gestaltet

    Miele Professional eröffnet neuen Showroom in Gütersloh

    Kundenorientierter Ausstellungsbereich auf etwa 140 Quadratmetern mit professionelle Systemlösungen – so vielfältig wie die Kundengruppen.

    Weiterlesen...