convotherm-energy-star-zertifizierung-2016

Convotherm erhält ENERGY STAR®

Zertifizierung für 18 Modelle

Der Convotherm 4 Kombidämpfer wurde erneut für seine Effizienz und Nachhaltigkeit mit dem ENERGY STAR®, dem internationalen Kennzeichnungsprogramm für stromsparende Geräte, ausgezeichnet. Dieses wurde 1992 vom US-amerikanischen Umweltbundesamt (EPA) ins Leben gerufen.

Convotherm bietet insgesamt 18 Kombidämpfer-Varianten mit der ENERGY STAR®-Zertifizierung an und hält damit die meisten Zertifizierungen in dieser Produktkategorie. Unter den Geräten befinden sich unter anderem die Modelle 6.20, 10.10, 10.20 und 20.20. Diese sind als Gas- und Elektromodelle mit den Bedienfeldern easyDial™ und easyTouch® erhältlich.

In seiner 40-jährigen Firmengeschichte ist Convotherm seit jeher Vorreiter im Bereich energieeffizienter Kombidämpfer. Bereits 1982 wurde das einzigartige Closed System patentiert. Im Convotherm 4 sorgt das Advanced Closed System+ in der dritten Generation für beste Kochleistungen bei niedrigem Energie- und Wasserverbrauch.

„Convotherm 4 steht für unseren neuesten Standard an Energieeffizienz und minimalem Wasserverbrauch – für uns zählt jedes Watt und jeder Liter. Während der Convotherm Plus 3 im Standby-Modus einen Verbrauch von 1,3 kWh hat, liegt dieser beim Convotherm 4 bei 1 kWh, was eine Einsparung von 23 Prozent bedeutet. Außerdem beziehen wir an unserem Produktionsstandort unsere komplette Heizwärme über das örtliche Biomasseheizwerk, was die konsequente Fortsetzung unserer Nachhaltigkeitsstrategie darstellt. Zudem setzen alle Betriebsbereiche in Eglfing auf 100 % Ökostrom, der ausschließlich aus Wasserkraft gewonnen wird. Das Ergebnis unseres ‚grünen‘ Engagements kann sich auch in Zahlen sehen lassen: Die jährliche Gesamteinsparung an CO2 beträgt rund 1 Millionen Kilogramm. Eine Zahl, die für sich spricht“, so Ralf Klein, Geschäftsführer Convotherm.

Mehr über Convotherm erfahren!

zuruek unover Newsletter Button

Quelle: Convotherm Elektrogeräte GmbH

Die letzten News:

  • Tarifverhandlungen 2023 - 10% plus X

    Gewerkschaft NGG fordert kräftige Lohnsteigerungen in 2023

    „In diesen besonderen Zeiten müssen die Löhne besonders stark steigen. Angesichts der rasant gestiegenen Preise für Lebensmittel, Energie und an der Tankstelle wissen längst auch viele Menschen mit mittlerem Einkommen nicht mehr, wie sie ihre Rechnungen bezahlen sollen."

    Weiterlesen...
  • Gastro Innovation Award 2023 by HOGA Nürnberg

    Bewerbungsfrist verlängert

    Bayerns Gastgebermesse HOGA Nürnberg sucht mit ihrem „Gastro Innovation Award“ nach innovativen Ideen, die das Gastgewerbe bereichern.

    Weiterlesen...
  • Wertvolle Lebensmittel retten

    Bayerisches Symposium „Besser essen, besser retten!“ informiert über Aktivitäten und Möglichkeiten

    Weltweit werden 30 Prozent der Nahrungsmittel verschwendet – in der gesamten Lieferkette vom Acker bis zur Küche. Allein in Bayern fallen jährlich rund eine Million Tonnen vermeidbare Lebensmittelabfälle an.

    Weiterlesen...