innovationen-des-marktführers-hobart-intergastra-und-internorgaInnovationen des Marktführers verbinden Effizienz mit Ökologie

Die neuen Band- und Universalspülmaschinen von HOBART auf der Intergastra und der Internorga

Das Beste als Erster sehen – diese Chance haben die Besucher der Intergastra und Internorga am Stand von HOBART. Auf den Fachmessen im Februar in Stuttgart und im März in Hamburg präsentiert das Offenburger Unternehmen die neuen PREMAX und PROFI Generationen seiner Bandspülmaschine und Universalspülmaschine.

Sie arbeiten noch effizienter, wirtschaftlicher und ökologischer. Damit unterstreicht HOBART eindrucksvoll seine Position als Innovationsführer in der gewerblichen Spültechnik. 

Bei den neuen Bandspülmaschinen heißt es Leistung rauf, Verbrauch runter! Mit dem innovativen Waschmanagement wird das Spülergebnis in drei Schritten verbessert: durch eine intensivere Waschung, eine höhere Reinigerwirksamkeit und einen gründlicheren Schmutzabtrag. Gleichzeitig werden die Energieverluste und das Abluftvolumen während der Waschung reduziert. 

Das neue Trocknungsmanagement verringert den Energiebedarf der Bandspülmaschine noch weiter. Dabei erreicht die Trocknung durch eine modifizierte Führung der Luftströme eine höhere Wirksamkeit. 

Wirtschaftlichkeit und Effizienz sind auch bei den neuen Universalspülmaschinen Trumpf. So können mit einer optionalen Wärmerückgewinnung bis zu 6.350 kWh pro Jahr eingespart werden. Da die Technik komplett im Gehäuse verbaut ist, kann unter der Maschine ganz einfach gereinigt werden. Auch eine Sockelaufstellung ist ohne weiteres möglich. 

Der Schmutzeintrag in den Tank wird permanent überwacht und die Regeneration der Waschlauge während des Spülvorgangs bei Bedarf automatisch erhöht. Der Programmstatus kann auf dem Display der VISIOTRONIC Steuerung sofort erkannt und das Programm jederzeit angepasst werden. 

Zur Reinigung lassen sich die Wasch- und Klarspülarme mit dem innovativen CLIP-IN System schnell und ohne Werkzeug ein- und ausbauen. Speziell für Fleischer und Metzger bietet HOBART seine Universalspülmaschinen mit einem Low-Temp Waschprogramm an, welches das Koagulieren von Blut und Eiweiß in der Maschine verhindert.

Mit den neuen Maschinen bleibt HOBART seinem nachhaltigen Konzept treu: die Betriebsabläufe vereinfachen, die Kosten senken und die Umwelt schonen. Die Fachbesucher der Intergastra und Internorga werden die ersten sein, die sich selbst ein Bild von den Innovationen des Weltmarkführers für gewerbliche Spültechnik machen können. 

HOBART ist unter folgenden Standnummern auf den Fachmessen zu finden: INTERGASTRA, Stand 1C30 und INTERNORGA, Stand A4.209

zuruek unover Newsletter Button

Quelle: HOBART GmbH

Die letzten News:

  • Studie analysiert Speisenangebot in der Systemgastronomie

    Forschungsvorhaben des Bundesernährungsministeriums gestartet

    Die Systemgastronomie ist ein wichtiger Sektor der Außer-Haus-Verpflegung. In Deutschland erzielt sie etwa 30 % des Umsatzes in Restaurants, Cafés und Bars.

    Weiterlesen...
  • Endlich wieder auf´s Grün

    Der 13ter GroKüCup wurde auf der Anlage des Golfclub Weiherhof gespielt

    Nach zwei Jahren notgedrungener Pandemie-Pause trafen sich die Golfer aus der Großküche nun auf der wunderschönen Anlage Golfclub Weiherhof e.V um den 13ten GroKüCup zu spielen. Wir danken dem Pokalsponsor Fa. Meiko.

    Weiterlesen...
  • Interaktiv und nachhaltig gestaltet

    Miele Professional eröffnet neuen Showroom in Gütersloh

    Kundenorientierter Ausstellungsbereich auf etwa 140 Quadratmetern mit professionelle Systemlösungen – so vielfältig wie die Kundengruppen.

    Weiterlesen...