Rational wird mit dem Energy Star ausgezeichnetWeitere Auszeichnung für Energieeffizienz

Rational wird mit dem Energy Star ausgezeichnet

Landsberg am Lech, 23. Juni 2014 – Das Rational SelfCookingCenter wurde von der US-Umweltschutzbehörde EPA (Environmental Protection Agency) mit dem Energy Star ausgezeichnet.

Rational arbeitet bereits seit vielen Jahren daran, die Auswirkungen von Produktion und Produkten auf die Umwelt zu reduzieren. Zu diesem Engagement, das tief in der Unternehmenskultur des Weltmarktführers verwurzelt ist, zählt selbstverständlich auch, den Energieverbrauch der Produkte zu senken. Umso mehr freute sich das Unternehmen aus Landsberg über die Auszeichnung der US-Umweltschutzbehörde EPA.

Wir sind sehr stolz auf die Auszeichnung „Energy Star“, denn Nachhaltigkeit und Energieeffizienz haben einen hohen Stellenwert bei Rational“, sagt Oliver Frosch, Geschäftsführer der Rational Großküchentechnik GmbH. „In unserem Unternehmen  beginnt Nachhaltigkeit bereits bei der Produktentwicklung setzt sich fort bis hin zur Tourenplanung im Vertrieb und der Entsorgungslogistik“, fügt Frosch hinzu.

Seit der Unternehmensgründung 1973 ist verantwortungsvolles und nachhaltiges Handeln im Selbstverständnis von Rational fest verankert. Trotz aller Erfolge sieht sich der Weltmarktführer aus Landsberg in seinem nachhaltigen Handeln noch lange nicht am Ziel und engagiert sich weiterhin für die kontinuierliche Verbesserung der Geräte hinsichtlich der Verbrauchswerte und Reduzierung des Rohwareneinsatzes. Durch den ganzheitlichen Dienstleistungsansatz möchte Rational seinen Kunden den größtmöglichen Nutzen in jeglicher Hinsicht bieten, von Anfang an und ein Produktleben lang. Mehr Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.rational-online.de.

Der Energy Star wurde 1992 von der amerikanischen Umweltbehörde EPA (Environmental Protection Agency) ins Leben gerufen. Das Programm bietet Unternehmen und Verbrauchern energieeffiziente Lösungen, um Strom und Geld zu sparen und zum Schutz der Umwelt für künftige Generationen beizutragen. Im Jahr 2003 wurde der Energy Star durch eine EU-Verordnung auch offiziell in Europa eingeführt.

zuruek unoverNewsletter Button

Die letzten News:

  • Tarifverhandlungen 2023 - 10% plus X

    Gewerkschaft NGG fordert kräftige Lohnsteigerungen in 2023

    „In diesen besonderen Zeiten müssen die Löhne besonders stark steigen. Angesichts der rasant gestiegenen Preise für Lebensmittel, Energie und an der Tankstelle wissen längst auch viele Menschen mit mittlerem Einkommen nicht mehr, wie sie ihre Rechnungen bezahlen sollen."

    Weiterlesen...
  • Gastro Innovation Award 2023 by HOGA Nürnberg

    Bewerbungsfrist verlängert

    Bayerns Gastgebermesse HOGA Nürnberg sucht mit ihrem „Gastro Innovation Award“ nach innovativen Ideen, die das Gastgewerbe bereichern.

    Weiterlesen...
  • Wertvolle Lebensmittel retten

    Bayerisches Symposium „Besser essen, besser retten!“ informiert über Aktivitäten und Möglichkeiten

    Weltweit werden 30 Prozent der Nahrungsmittel verschwendet – in der gesamten Lieferkette vom Acker bis zur Küche. Allein in Bayern fallen jährlich rund eine Million Tonnen vermeidbare Lebensmittelabfälle an.

    Weiterlesen...