kombidämpfer-auf-dem-handy-magicpilot-to-goCombidämpfer auf dem Handy?

MagicPilot to go – Combidämpfer-Display mobil!

Mit der MagicPilot to go App haben MKN Kunden ihr Combidämpfer-Display künftig mobil dabei. Die App ist ab sofort im Google Play Store erhältlich und ermöglicht dem Koch eine Überwachung seiner Combidämpfer per Smartphone oder Smartwatch, auch wenn er nicht direkt daneben steht.

MagicPilot to go informiert über den Gerätezustand und gibt ein Ton- oder Vibrationssignal, wenn eine Aktion am Combidämpfer erforderlich ist. Zum Beispiel wenn die automatische Reinigung abgeschlossen ist. Oder wenn das Vorheizen oder ein Garprozess beendet sind. Auch die Restzeit von Garprogrammen und gesetzte Timer (RackControl2) werden angezeigt. Der Koch muss so nicht immer direkt in der Küche sein, um seine Combidämpfer im Blick zu haben. Das mobile Display schafft ihm Freiräume im stressigen Küchenalltag. Die Android App MagicPilot to go ist nach einer Registrierung kostenlos verwendbar.

Hier können Sie sich die App kostenlos herunterladen!

zuruek unover Newsletter Button

Quelle: MKN

Die letzten News:

  • Tarifverhandlungen 2023 - 10% plus X

    Gewerkschaft NGG fordert kräftige Lohnsteigerungen in 2023

    „In diesen besonderen Zeiten müssen die Löhne besonders stark steigen. Angesichts der rasant gestiegenen Preise für Lebensmittel, Energie und an der Tankstelle wissen längst auch viele Menschen mit mittlerem Einkommen nicht mehr, wie sie ihre Rechnungen bezahlen sollen."

    Weiterlesen...
  • Gastro Innovation Award 2023 by HOGA Nürnberg

    Bewerbungsfrist verlängert

    Bayerns Gastgebermesse HOGA Nürnberg sucht mit ihrem „Gastro Innovation Award“ nach innovativen Ideen, die das Gastgewerbe bereichern.

    Weiterlesen...
  • Wertvolle Lebensmittel retten

    Bayerisches Symposium „Besser essen, besser retten!“ informiert über Aktivitäten und Möglichkeiten

    Weltweit werden 30 Prozent der Nahrungsmittel verschwendet – in der gesamten Lieferkette vom Acker bis zur Küche. Allein in Bayern fallen jährlich rund eine Million Tonnen vermeidbare Lebensmittelabfälle an.

    Weiterlesen...