Bitte-Menüpunkt-wählen

Gastro-Forum Teaser Start

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

Kontakt auswählen:

Kontakt

Kontaktbild
Adresse:
Grünewalder Strasse 14-22 · 42657 Solingen
Telefon:
0212 / 88 2 0
Fax:
0212 / 88 2 300

E-Mail senden / Kontaktformular

Bitte beachten Sie weiter unten/rechts die Hinweise zum Kontaktfomular.

Weitere Informationen

Weitere Informationen:

Die Geschichte der Marke ZWILLING


Die Geschichte der Marke ZWILLING beginnt am 13. Juni 1731 (im Sternzeichen Zwillinge), als der Solinger Messermacher Peter Henckels den heute weltweit bekannten ZWILLING als Schutzmarke in die Solinger Messermacher Rolle eintragen lässt. ZWILLING ist somit eine der ältesten Marken der Welt. Ein Nachfahre von Peter Henckels, Johann Abraham Henckels, gab dem Unternehmen seinen heutigen Namen: ZWILLING.

Ein modernes Unternehmen mit Tradition


Produkte aus dem Hause ZWILLING J.A. HENCKELS sind heute weltweit das Synonym für höchste Qualität und Funktionalität.

ZWILLING J.A. HENCKELS ist ein modernes Unternehmen, zu dessen Tradition es gehört, innovative Techniken einzusetzen, um Produkte und Dienstleistungen höchster Qualität herzustellen. Der Leitsatz von ZWILLING J.A. HENCKELS lautet: Die Zufriedenheit unserer Kunden ist unser Erfolg - Kunde ist jeder. Immer war es der Anspruch, dem Kunden beste Produkte und besten Service zur Verfügung zu stellen. Mit diesem Anspruch hat Peter Henckels vor mehr als 270 Jahren sein Unternehmen gegründet. Diesem Anspruch fühlt sich ZWILLING J.A. HENCKELS auch heute verpflichtet!

Meilensteine im Zeitraffer

1731

Die Geschichte von ZWILLING beginnt: Peter Henckels lässt die Marke ZWILLING in die Solinger Messermacher-Rolle eintragen.

1818

Johann Abraham Henckels eröffnet in Berlin die erste Niederlassung.

1851

Weltausstellung in London. Hier präsentiert das Unternehmen seine Erzeugnisse, erhält eine Medaille und damit internationale Anerkennung.

1855

ZWILLING bekommt die höchste Auszeichnung auf der Weltausstellung in Paris.

1883

Die erste Filiale in New York wird eröffnet! Wenige Jahre darauf folgen Köln, Hamburg, Dresden, Frankfurt am Main und München sowie Wien und Paris.

1893

Weltausstellung in Chicago. Die einzige zu vergebende Medaille geht an ZWILLING.

1915

Auf der Weltausstellung in San Francisco erhält ZWILLING vier erste Preise.

1927

ZWILLING eröffnet eine Filiale in Paris.

1938

Mit der Markteinführung der inzwischen legendären Küchenhilfe, einer Vielzweckschere, die formal und qualitativ Maßstäbe setzt, schneidet das Unternehmen ein ganz neues Kapitel an.

1939

Erfindung eines Eishärteverfahrens für die Herstellung von Schneidwaren aus nichtrostendem Stahl. Die auf diese Weise hergestellten Produkte tragen seit 1951 das Qualitätsmerkmal "FRIODUR". ZWILLING erhält hierauf Patentschutz.

1973

Gründung einer Tochtergesellschaft in Japan.

1976

Die internationale Einführung der **** VIER STERNE Messer. Eine Messerserie für höchste Qualitätsansprüche, die in Zusammenarbeit mit renommierten deutschen Küchenchefs entwickelt wurde. Sie ist bis heute die meistverkaufte ZWILLING Kochmesserserie der Welt.

1989

TWINOX wird zum Qualitätsbegriff für Produkte aus dem Bereich Beauty.

1995

Eine Niederlassung in China wird im Rahmen eines Joint Ventures gegründet.

Übernahme von M.H. Wilkens & Söhne und damit der Marke BSF.

2003

Einführung des Messerschärfers TWINSHARP Select. Außergewöhnliches Design gepaart mit perfekter Funktionalität.

2004

Mit der Akquisition des Unternehmens Nippa in Seki-City/Japan erwirbt ZWILLING eine japanische Messermanufaktur.

Durch die Akquisition des US-amerikanischen Beauty-Tool-Herstellers Tweezerman sowie der Jaguar Stahlwarenfabrik wird eine führende Position im Weltmarkt für Beauty- und Friseur Produkte erobert.

ZWILLING erweitert mit dem Vertrieb von Kochgeschirr seine Kompetenz in der Küche und setzt mit der Markteinführung der innovativen SOGMABOND Topfböden neue Maßstäbe für Kochgeschirr.

2005

In Paris eröffnet ZWILLING seinen ersten Concept Shop. Marke und Produkte werden erlebbar.

2007

Mit der Übernahme der Tondeo Werk GmbH baut Zwilling seine führende Position im Bereich Friseur Bedarf weiter aus.

Die Marke Miyabi wird im Markt eingeführt: Authentische japanisches Klingendesign gepaart mit außergewöhnlicher Schärfe – hergestellt in Seki/Japan.

2008

Akquisition der Firmen Demeyere aus Belgien, ein Hersteller von hochwertigem Edelstahl-Kochgeschirr für Hobbyköche und Profis sowie der Groupe Staub S.A. aus Frankreich, ein traditioneller Hersteller von Gusseisen und Keramik Kochgeschirr. Der Unternehmensbereich Kochgeschirr wird damit weiter ausgebaut und ZWILLING positioniert sich im Bereich „Moderne Wohnküche“.

2009

Eröffnung des Betriebskindergartens TWINNY LAND. Wieder einmal ist ZWILLING Vorreiter und eröffnet den ersten integrativen Betriebskindergarten in Deutschland.

2010

Gründung des Joint Venture in Russland.

2011

ZWILLING hat Geburtstag und feiert das 280-jährige Firmenjubiläum.
Gründung der ZWILLING Foundation India. Unter dem Motto „Hand in Hand für ein selbstständiges Leben“ hilft die Stiftung Menschen mit Behinderung einen Beruf zu erlernen, in Pondicherry in Indien keine Selbstverständlichkeit.

2012

Akquisition der Firma alessandro INTERNATIONAL, ein führendes Unternehmen in der Hand-, Nagel- und Fußkosmetik. Der Bereich Beauty wird weiter ausgebaut.

2013

Eröffnung eines Flagship Stores in Düsseldorf. In zentraler Lage, direkt auf der Kö, kann man die Welt von ZWILLING nun hautnah erleben. Das hochwertige Ambiente bietet eine angemessene Bühne für die hochqualitativen Produkte der ZWILLING Gruppe.

ZWILLING erweitert mit der Aquisition von QVS global seine Produktrange in Sachen Beauty. QVS global ist ein internationaler Anbieter für Körperpflege- und Beauty Instrumenten - von der Nagelbürste über die Wimpernzange bis zur Pinzette.

Fakten und Zahlen


Firmensitz:

ZWILLING J.A. Henckels AG
Grünewalder Straße 14-22
42657 Solingen

>> Kontakt & Anfahrt

 

Gründung:

1731

Rechtsform:

Aktiengesellschaft, seit 1970 ist die Werhahn-Gruppe in Neuss Alleinaktionär

Vorsitzender des Aufsichtsrats:

Anton Werhahn

Vorstand:

Claus Holst-Gydesen (VV)
Dr. Joachim Droese
Dr. Erich Schiffers
Achim Wolfgarten

Geschäftsbereiche:

ZWILLING Küche
ZWILLING Beauty Group
Friseurbedarf Jaguar/Tondeo

Marken:

ZWILLING, J.A. HENCKELS INTERNATIONAL sowie die Marken Staub, Miyabi, Demeyere, BSF, Fontignac, Tweezerman, Jaguar, Tondeo, alessandro

Zielsetzung:

Herstellung und Vertrieb hochwertiger Markenartikel in den Bereichen Küche, Gedeckter Tisch und Beauty

Produktgruppen:

Koch- und Haushaltmesser, Kochgeschirr, Scheren, Küchenhelfer, Bestecke, Beauty-Instrumente, Hand-, Nagel- und Fußkosmetik, Friseurbedarf

Vertriebssystem:

Belieferung des Fachgroß- und -einzelhandels sowie der Fachabteilungen der Warenhäuser

Preisgruppen:

Oberes Mittel- und Hochpreissegment

Internationale Distribution:

In mehr als 100 Länder der Welt; international führende Position mit bedeutenden Marktanteilen in wichtigen Märkten; weltweit hoher Bekanntheitsgrad.

Umsatz 2012:

545 Mio. €

Auslandsanteil am Gesamtumsatz:

über 80 %

Wesentliche ZWILLING Vertriebsgesellschaften:

USA, Kanada, Brasilien, Japan (inkl. Messerproduktion), China (inkl. Produktion Messer, Scheren, Kochgeschirr), Taiwan, Deutschland, Skandinavien, Niederlande, Spanien, Frankreich, Italien, Schweiz, Großbritannien, Russische Förderation

Wesentliche Beteiligungen:

  • Tweezerman International (USA; Beauty-Produkte)
  • Tweezerman India (Indien; Beauty-Produkte)
  • Arcos Hermanos S.A. (Spanien; Messer)
  • Jaguar Stahlwaren (Deutschland; Friseurbedarf, Profi-Haarscheren)
  • Tondeo (Deutschland; Friseurbedarf, Profi-Haarscheren)
  • Demeyere (Belgien; Kochgeschirr)
  • Staub (Frankreich; Gusseisen-Kochgeschirr; Keramik)
  • alessandro International (Deutschland; Hand-, Nagel- und Fußkosmetik)

Filialen:

6 unternehmenseigene Einzelhandelsfilialen in Deutschland, 2 in Frankreich, 1 in Spanien, 2 in der Schweiz, 1 in Brasilien

Outlet Stores:

3 in Deutschland, 1 in Österreich, 15 in Japan, 2 in USA

Shop-in-Shops:

über 200 Shop-in-Shops in China

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Krumm und kostbar

    Oecotrophologie-Studentin der FH Münster engagiert sich gegen die Verschwendung von Lebensmitteln

    Es ist zu klein, zu groß oder zu krumm für den Handel. Oft bleibt solches Gemüse auf den Feldern liegen.

    Weiterlesen...
  • Repräsentative Umfrage zur Nährwertkennzeichnung

    69 Prozent der Deutschen wollen Nutri-Score-Ampel

    Die Mehrheit der Deutschen spricht sich für eine Kennzeichnung von Lebensmitteln mit der Nährwertampel Nutri-Score aus - das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Forsa-Instituts im Auftrag mehrerer medizinisch-wissenschaftlicher Organisationen und der Verbraucherorganisation foodwatch.

    Weiterlesen...
  • HOBART bringt ersten TWO-LEVEL-WASHER der Welt auf den Markt

    Sometimes double doesn’t make sense - Sometimes it does

    Mit diesem Slogan bewirbt Spültechnikprofi HOBART seine neueste Erfindung: Den ersten TWO-LEVEL-WASHER der Welt.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen