Kontakt auswählen:

Kontakt

Kontaktbild
Adresse:
Küppersbuschstrasse 2 · 45883 Gelsenkirchen
Telefon:
0209 / 401 538
Fax:
0209 / 401 539

E-Mail senden / Kontaktformular

Bitte beachten Sie weiter unten/rechts die Hinweise zum Kontaktfomular.

Weitere Informationen

Weitere Informationen:

Küppersbusch Großküchentechnik: solide und zuverlässige Kochwerkzeuge „Made in Germany“

Zuverlässig, robust und solide - das sind die Eigenschaften, die sich Küppersbusch Großküchentechnik auf die Fahnen geschrieben hat. 1875 als Produktionsbetrieb von Kohleöfen und -herden in Gelsenkirchen, Deutschland gegründet, stellt das Unternehmen heute solide und zuverlässige Werkzeuge für den Profikoch her. Küchenblöcke und thermische Koch- und Gargeräte auf die sich der Koch verlassen kann – ohne viel Firlefanz und Schnickschnack.

Egal ob Restaurant, Café, Hotelküche, Betriebskantine, Krankenhäuser oder Mensen – Küppersbusch Großküchentechnik hat für jeden Profibedarf die passende Lösung. Das Produktportfolio reicht dabei von der modularen Kochtechnik mit 750 oder 850 mm Bautiefe  (CombiLine 750 & PremiumLine 850 ) über individuelle Herdblöcke mit durchgehender Arbeitsplatte (Palmarium) bis hin zu Kombidämpfern (ConvectAir+) und Garautomaten, die bis zu 1200 Schnitzel und 500 kg Pommes pro Stunde produzieren können. 

Neben dem heimischen, deutschen Markt setzt das Traditionsunternehmen auf die Kernmärkte Österreich, Schweiz, West- und Osteuropa, Russland, Ukraine sowie Nah- und Fernost. 

<Kochtechnik Palmarium 2013.pdf>

Die letzten News:

  • Tarifverhandlungen 2023 - 10% plus X

    Gewerkschaft NGG fordert kräftige Lohnsteigerungen in 2023

    „In diesen besonderen Zeiten müssen die Löhne besonders stark steigen. Angesichts der rasant gestiegenen Preise für Lebensmittel, Energie und an der Tankstelle wissen längst auch viele Menschen mit mittlerem Einkommen nicht mehr, wie sie ihre Rechnungen bezahlen sollen."

    Weiterlesen...
  • Gastro Innovation Award 2023 by HOGA Nürnberg

    Bewerbungsfrist verlängert

    Bayerns Gastgebermesse HOGA Nürnberg sucht mit ihrem „Gastro Innovation Award“ nach innovativen Ideen, die das Gastgewerbe bereichern.

    Weiterlesen...
  • Wertvolle Lebensmittel retten

    Bayerisches Symposium „Besser essen, besser retten!“ informiert über Aktivitäten und Möglichkeiten

    Weltweit werden 30 Prozent der Nahrungsmittel verschwendet – in der gesamten Lieferkette vom Acker bis zur Küche. Allein in Bayern fallen jährlich rund eine Million Tonnen vermeidbare Lebensmittelabfälle an.

    Weiterlesen...