Bitte-Menüpunkt-wählen

Gastro-Forum Teaser Start

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

Kontakt auswählen:

Kontakt

Kontaktbild
Adresse:
Alfred Nobel Str. 17 · 59423 Unna
Telefon:
02303 / 9 81 83-0
Fax:
02303 / 9 81 83-33

E-Mail senden / Kontaktformular

Bitte beachten Sie weiter unten/rechts die Hinweise zum Kontaktfomular.

Weitere Informationen

Weitere Informationen:

KOHLHOFF - Qualität "Made in Germany"

Das Unternehmen KOHLHOFF wurde 1976 vom Inhaber Uwe Kohlhoff als Fachbetrieb zur Blechverarbeitung gegründet.
Schon sehr bald aber gehörte Edelstahl zum bevorzugt verarbeiteten Werkstoff aus dem zunächst überwiegend Schaltschrank- und Kleingehäuse gefertigt wurden.

Aufgrund der hohen betrieblichen Flexibilität sowie der zwischenzeitlich erfolgten Spezialisierung war KOHLHOFF zunehmend in der Lage, Sonderanfertigungen unterschiedlichster Art aus Edelstahl (1.4301) zu konstruieren und herzustellen.
Diese positive und Erfolg versprechende Entwicklung führte schließlich Anfang der 90er Jahre zur Gründung der KOHLHOFF Hygienetechnik GmbH & Co. KG. Seitdem als eigenständiges Unternehmen tätig, entwickeln, fertigen und vertreiben wir Geräte, Einrichtungen und Maschinen, die sowohl von industriellen als auch handwerklichen Lebensmittel- oder Fleischverarbeitern weltweit eingesetzt werden, um die Anforderungen an die Personal- und Betriebshygiene erfüllen zu können.

Die Planung, Projektierung und Entwicklung komplexer individueller Hygieneeinrichtungen in unserer hauseigenen CAD-Abteilung sowie unsere Fertigung in Deutschland garantieren eine zuverlässige Auftragsabwicklung, Montage und Inbetriebnahme.

Am Firmensitz im westfälischen Unna steht dafür auf der Anfang 2010 von 3.200 m2 auf 4.000 m2 erweiterten Betriebs- und Produktionsfläche ein hochmoderner Maschinenpark für die Edelstahlverarbeitung zur Verfügung. Ganz besonderen Wert legen wir bereits bei der Beschaffung darauf, dass die von uns eingesetzten Zwischenprodukte und Einbauteile in Deutschland hergestellt werden.

Unser Standard-Hygienetechnikprogramm umfasst - ohne individuelle Kundenanfertigungen - weit über 100 Edelstahl-Produkte. Seit Mitte 2010 haben wir unser Angebot um eine Reihe selbst gefertigter Betriebsausstattungen sowie um Regalsysteme erweitert.

Ihr
Uwe Kohlhoff
Geschäftsführender Gesellschafter

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Branche trifft sich beim 29ten Forum Systemgastronomie zur Anuga in Köln

    Gastronomie fordert gleiche Steuern auf Essen und flexible Arbeitszeiten

    Die Bedeutung der Gastronomie steigt, doch unfaire Wettbewerbsbedingungen und zunehmende Belastungen drohen das Wachstum auszubremsen.

    Weiterlesen...
  • Mangelernährung in deutschen Kliniken und Pflegeheimen

    Auswertung der nutritionDay-Daten für den 14 DGE-Ernährungsbericht zeigt Handlungsbedarf

    Die Auswertung der nutritionDay-Daten ergab dass in deutschen Kliniken und Pflegeheimen bis zu 30 % der Patienten und bis zu 25 % der Bewohner mangelernährt sind.

    Weiterlesen...
  • Strahlende Gesichter beim 18 Nationalen Azubi-Award Systemgastronomie

    Branche kürt Nadine Heissig zur Deutschlands beste Azubi in der Systemgastronomie 2019

    Systemgastronomie-Vorsitzender Hirschberger lobte die hohe Ausbildungsqualität und Engagement der Betriebe und Auszubildenden, denn die Nachwuchskräfte überzeugen mit Einsatz und Wissen.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen