Kontakt auswählen:

Kontakt

Kontaktbild
Adresse:
Grüner Weg 29 · 01156 Dresden
Telefon:
0351 / 45 33 0
Fax:
0351 / 45 33 433

E-Mail senden / Kontaktformular

Bitte beachten Sie weiter unten/rechts die Hinweise zum Kontaktfomular.

Weitere Informationen

Weitere Informationen:

Gastro-Gerätebau GmbH ist deutscher Hersteller umfassender und modernster Lösungen im Bereich Großküchentechnik. ascobloc ist die eingeführte Marke der Gastro-Gerätebau GmbH und international markenrechtlich geschützt. 

Produkte
Wir bieten das folgende Leistungsspektrum an:

Qualität

Das Unternehmen ist zertifiziert nach ISO 9001 ff. Darüber hinaus gibt es für einzelne Produkte produktspezifische Zulassungen und Zertifikate. Auf Anfrage geben wir gerne nähere Auskunft über unsere Qualitätsmanagement-Richtlinien.

Personal

Unser Leistungsspektrum wird abgedeckt durch ein Personal von rund 200 Mitarbeitern über Verbund- und Partner-Unternehmen. Hierin sind u. a. auch 25 Auszubildende integriert, die über eine verbundene Ausbildungsstätte einen ständigen qualifizierten Nachwuchs sicher stellen.

Die letzten News:

  • Tarifverhandlungen 2023 - 10% plus X

    Gewerkschaft NGG fordert kräftige Lohnsteigerungen in 2023

    „In diesen besonderen Zeiten müssen die Löhne besonders stark steigen. Angesichts der rasant gestiegenen Preise für Lebensmittel, Energie und an der Tankstelle wissen längst auch viele Menschen mit mittlerem Einkommen nicht mehr, wie sie ihre Rechnungen bezahlen sollen."

    Weiterlesen...
  • Gastro Innovation Award 2023 by HOGA Nürnberg

    Bewerbungsfrist verlängert

    Bayerns Gastgebermesse HOGA Nürnberg sucht mit ihrem „Gastro Innovation Award“ nach innovativen Ideen, die das Gastgewerbe bereichern.

    Weiterlesen...
  • Wertvolle Lebensmittel retten

    Bayerisches Symposium „Besser essen, besser retten!“ informiert über Aktivitäten und Möglichkeiten

    Weltweit werden 30 Prozent der Nahrungsmittel verschwendet – in der gesamten Lieferkette vom Acker bis zur Küche. Allein in Bayern fallen jährlich rund eine Million Tonnen vermeidbare Lebensmittelabfälle an.

    Weiterlesen...