Bitte-Menüpunkt-wählen

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

engagiert-gegen-die-krise-gastronovi-bietet-gastronomen-ein-hilfspaket

Engagiert gegen die Krise

gastronovi bietet Gastronomen ein Hilfspaket

Der Anbieter für digitale Kassensysteme gastronovi stellt den Gastronomiebetieben vielfältige Unterstützung während der Corona-Krise stellt zur Verfügung. Optionen wie Take-away-, Lieferservice und Gutscheinverkauf online stehen zur Verfügung.

Die Gastronomie und Hotellerie ist von den Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie besonders stark betroffen. Viele Restaurantbetreiber fürchten um ihre Existenz. Der Gastro-Experte gastronovi hat in dieser Ausnahmesituation ein umfangreiches Maßnahmenpaket für Gastronomen und Hoteliers entwickelt, das betroffene Unternehmen bei der Bewältigung der aktuellen Krise unterstützt. Dazu stellt gastronovi digitale Tools kostenlos zur Nutzung bereit, mit denen Gastronomiebetriebe einen Take-away- und Lieferservice sowie den Online-Verkauf von Gutscheinen anbieten können. Informative Webinare und ein umfangreicher Leitfaden für das Gastgewerbe runden das gastronovi Hilfspaket ab.

Kostenfreie Bereitstellung von Lösungen in Zeiten der Corona-Krise

Ein Liefer- und Take-away-Service wie auch der Online-Gutscheinverkauf sind für Gastgeber derzeit die einzigen Möglichkeiten, um ihren Betrieb aufrechtzuerhalten. Genau hier setzt das Hilfspaket an: gastronovi stellt ab sofort entsprechende Softwarelösungen kostenlos bereit. Das Angebot ermöglicht Gastronomen und Hoteliers ihren Gästen einen Take-away- und Lieferservice sowie den Verkauf von Gutscheinen über die eigene Website anzubieten. „In der aktuellen Situation müssen Gastronomen ihr Konzept oder Geschäftsmodell innerhalb kürzester Zeit anpassen und auf den Außer-Haus-Service ausrichten. Dabei wollen wir sie bestmöglich unterstützen”, betont Andreas Jonderko, Geschäftsführer der gastronovi GmbH.

gastronovi Webinare: Aktiver Austausch und Beratung mit Experten

Gastronomen und Hoteliers suchen nach verlässlichen Informationen und wünschen individuelle Beratung, dies gilt besonders wie jetzt in Krisenzeiten. Unterstützung bei der Suche nach intelligenten Lösungsansätzen, die den gastronomischen Betrieb aktuell aufrechterhalten können, ist gefragt. gastronovi bietet deshalb regelmäßig Webinare an, in denen erfahrene Gastronomie-Experten zu den digitalen Möglichkeiten informieren und beratend zur Seite stehen. Ziel ist es, Unternehmer dabei zu unterstützen, die aktuelle Krise zu überstehen und optimal aufgestellt daraus hervorgehen zu können.

Mit dem gastronovi Leitfaden den Überblick behalten

Um Gastronomen und Hoteliers den Überblick über die relevantesten Informationen zu erleichtern, hat gastronovi umfangreiche Leitfäden für Deutschland, Österreich und die Schweiz erstellt, die aktuelle Fragen rund um Finanzierungshilfen, Personalkosten und Stornierungen in den einzelnen Ländern beantworten.

„gastronovi ist seit über zehn Jahren ein vertrauensvoller Partner der Gastro-Branche. Gerade deshalb arbeiten wir mit viel Energie und Engagement an Lösungen, die dazu beitragen, Gastronomen und Hoteliers bestmöglich in dieser schweren Zeit zu unterstützen. Wir zeigen uns solidarisch mit der Branche und versichern, dass wir sie sowohl in der Krisenzeit als auch darüber hinaus mit geballter Expertise beraten und begleiten werden“, sagt Andreas Jonderko, Geschäftsführer der gastronovi GmbH.

Auch auf anderer Ebene macht sich gastronovi für die Unterstützung und Krisenbewältigung der Branche stark. Als Fördermitglied des Bundesverbands der Systemgastronomie (BdS) setzt sich gastronovi nicht nur für eine erfolgreiche Zukunft der Gastronomie ein, sondern unterstützt als zuverlässiger Partner.

Übersicht Newsletter abonnieren

Quelle: gastronovi GmbH | Bild ©: gastronovi GmbH

Die letzten News:

  • Wieder öffnen, aber wie?

    Team der FH Münster bietet Online-Workshop am 2 Juni zur Schulverpflegung an

    Schulkantinen in Nordrhein-Westfalen dürfen wieder öffnen – allerdings unter vielen Auflagen.

    Weiterlesen...
  • Berufsbildungsbericht 2020

    Corona-Krise darf nicht zur Ausbildungskrise werden

    Der heute in Berlin vorgestellte Berufsbildungsbericht des Bundesbildungsministeriums zeigt erneut gravierende Mängel bei der Ausbildung im Lebensmittelhandwerk und im Hotel- und Gaststättengewerbe.

    Weiterlesen...
  • Corona-Schock im Gastgewerbe

    Aktuelle Zahlen zu Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit

    Von „schockierenden Arbeitsmarktzahlen“ spricht der Präsident des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA Bundesverband) Guido Zöllick. Der Zugang in Arbeitslosigkeit im April stieg im deutschen Gastgewerbe um nie dagewesene 208,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.