Bitte-Menüpunkt-wählen

Gastro-Forum Teaser Start

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

Das Messer für den Profi

Messerserie PRO von WÜSTHOF

Die Produkte des Traditionsunternehmens WÜSTHOF genießen bei den Profiköchen weltweit hohes Ansehen. Speziell für die Systemgastronomie und Großküche aber natürlich auch für Catering und Thekenbereich hat der Schneidwarenspezialist die neue Messerserie PRO im Sortiment.

WUESTHOF Messerserie PRO gr

Sie wurde speziell für den harten Küchenalltag geschaffen. Mit ihr lassen sich die verschiedensten Arbeiten schnell, effizient und sicher erledigen. Die Klingen aus hochwertigem Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl besitzen sowohl eine überragende Schärfe als auch dauerhafte Schnitthaltigkeit. Sie sind auf 56 HRC gehärtet. Dank der polierten Klingenoberfläche lassen sich die Messer leicht reinigen und sind darüber hinaus optimal gegen Korrosion geschützt.  

Der ergonomisch geformte Spezialgriff mit Daumenauflage besteht aus einem rutschhemmenden Zweikomponenten-Kunststoff. Außen soft und rutschsicher - innen hart und stabil. Er liegt angenehm in der Hand  und schont dank seiner Flexibilität Sehnen und Gelenke. Der neugestaltete Griff ermöglicht leichtes wie ermüdungsfreies Arbeiten und reduziert durch die ausgeprägte Schutznase auch deutlich die Verletzungsgefahr. Griff und Klinge gehen fugenlos ineinander über, so dass sich weder Schmutz noch Lebensmittelreste ansammeln können.  

Alle Messer sind NSF zertifiziert und entsprechen zudem den HACCP-Anforderungen. Angeboten werden zur Einführung der Messerserie PRO elf Klingenvarianten in Längen von 14 cm bis 28 cm.  Gefertigt nach den hohen Qualitätsanforderungen von WÜSTHOF werden die Messer am Produktionsstandort Solingen hergestellt und garantieren perfektes Schneidvergnügen für jeden Tag.

zuruek unoverNewsletter Button

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Branche trifft sich beim 29ten Forum Systemgastronomie zur Anuga in Köln

    Gastronomie fordert gleiche Steuern auf Essen und flexible Arbeitszeiten

    Die Bedeutung der Gastronomie steigt, doch unfaire Wettbewerbsbedingungen und zunehmende Belastungen drohen das Wachstum auszubremsen.

    Weiterlesen...
  • Mangelernährung in deutschen Kliniken und Pflegeheimen

    Auswertung der nutritionDay-Daten für den 14 DGE-Ernährungsbericht zeigt Handlungsbedarf

    Die Auswertung der nutritionDay-Daten ergab dass in deutschen Kliniken und Pflegeheimen bis zu 30 % der Patienten und bis zu 25 % der Bewohner mangelernährt sind.

    Weiterlesen...
  • Strahlende Gesichter beim 18 Nationalen Azubi-Award Systemgastronomie

    Branche kürt Nadine Heissig zur Deutschlands beste Azubi in der Systemgastronomie 2019

    Systemgastronomie-Vorsitzender Hirschberger lobte die hohe Ausbildungsqualität und Engagement der Betriebe und Auszubildenden, denn die Nachwuchskräfte überzeugen mit Einsatz und Wissen.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen