Bitte-Menüpunkt-wählen

Gastro-Forum Teaser Start

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

Das Wohl der Kunden an erster Stelle SelfCookingCenter® 5 Senses erhält Kunden-InnovationspreisDas Wohl der Kunden an erster Stelle

SelfCookingCenter® 5 Senses erhält Kunden-Innovationspreis

Landsberg am Lech, 15. Oktober 2014 – Am 11. September 2014 verliehen das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ), das DUB Unternehmer-Magazin und die Goethe-Universität Frankfurt den Kunden-Innovationspreis 2014. Rational ging als Gesamtsieger in der Kategorie „Technik“ hervor.

„Das SelfCookingCenter® 5 Senses überzeugte die Jury als eine gelungene Innovation zum Wohle der Kunden“, sagt Markus Hamer, Geschäftsführer des DISQ. „Der Koch wird durch raffinierte Technik von lästigen Routinen befreit, so dass mehr Zeit für individuelle Kundenwünsche bleibt.“

Seit Mai 2014 ist das SelfCookingCenter® 5 Senses auf dem Markt. Es ist das erste Kochsystem, in dem echte Intelligenz steckt. Ausgestattet mit 5 Sinnen erfühlt es die Garraumbedingungen und die Konsistenz der Lebensmittel. Es erkennt die Größe, die Beschickungsmenge sowie den Zustand der jeweiligen Produkte. Selbstständig errechnet es die entsprechende Bräunung, denkt mit und voraus, lernt von einem Koch und verständigt sich sogar mit ihm.

Damit konnte Rational die Qualität und Abläufe in der Groß- und Gewerbeküche noch einmal deutlich verbessern. „Vielfältige Möglichkeiten vom Kochen bis zum Backen werden hier kompakt in nur einem Gerät vereint“, betont Hamer und ergänzt: „Zusammen mit den intelligenten Assistenzfunktionen kann das Kochsystem gerade in Großküchen zu einer enormen Entlastung des Teams führen.“

Auf dem Bild zu sehen v.l.n.r.: Thomas Eilrich, Chefredakteur DUB Unternehmermagazin, Wolfgang Schmidberger, Teamleiter Anwendungsentwicklung RATIONAL AG, Axel Roddewig, Prozessverantwortlicher Produktions- und Lieferprozess RATIONAL AG, Markus Hamer, Geschäftsführer des DISQ

zuruek unoverNewsletter Button

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Startschuss für die Slow Food Youth Akademie

    28 Teilnehmende für das neue Jahr

    Am 22 März starten 28 junge Erwachsene das Weiterbildungsprogramm von Slow Food Deutschland, bei dem sie unter anderem auf dem Acker, dem Schlachthof, dem Fischkutter, in der Backstube und in Brüssel, dem Zentrum europäischer Politik Station machen.

    Weiterlesen...
  • Welttag der Hauswirtschaft unter dem Motto Nachhaltigkeit

    Müllvermeidung ist ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz

    Der heutige Welttag der Hauswirtschaft steht im Zeichen der Nachhaltigkeit. Bayerns Ernährungsministerin Michaela Kaniber weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass im Haushalt ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz geleistet werden kann.

    Weiterlesen...
  • Soziales Engagement punktet beim Deutschen Gastro-Gründerpreis 2019

    Hauptgewinn geht an das Café Über den Tellerrand

    Die fünf Gewinner des deutschen Gastro-Gründerpreises 2019 stehen fest. Vor allem das soziale Engagement überzeugte die Jury auf der INTERNORGA 2019.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen