Bitte-Menüpunkt-wählen

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

music-is-the-heartbeat-of-a-city-grand-opening-party-im-jams

Music is the heartbeat of a city

GRAND OPENING PARTY IM JAMS

Gestern groovte München in die Nacht, denn das JAMS Music Hotel hatte zum Grand Opening eingeladen.

Getreu dem Motto „Music is the heartbeat of a city“ zog das das JAMS Music Hotel seine Gäste in das Szeneviertel Haidhausen. Rund 200 geladene Gäste aus dem In- und Ausland feierten ausgelassen bis spät in die Nacht und sorgten für einen unvergesslichen, beschwingten Abend.

Nach monatelanger Umbauphase des ehemaligen Hotel Preysing, öffnete das JAMS nun seine Türen. Ob Schallplatten an der Rezeption, Cocktail- und Speisekarten im Look von Plattencovern, Tische in Vinyl-Plattenoptik oder Plattenspieler auf den Zimmern – die Musik und das Flair der guten Siebziger Jahre swingt überall mit.

Das passende Ambiente also, um einen Abend mit viel Musik der 1970er Jahre zu erleben. Außergewöhnlichen Sound von den Turn Tables lieferte der international bekannte DJ Florian Keller. Die Live Performances der italienischen Band Eusebio Martinelli Gipsy Orkestar sorgten für jede Menge gute Laune Stimmung. Das Team des Restaurants 33rpm (revolutions per minute) verwöhnte die Partygäste mit Finger Food, einer Mischung aus regionalen Raffinessen und internationalen Köstlichkeiten wie bayerischen Kalb-Fleischpflanzerln oder Ceviche im Weckglas, die einen perfekten Vorgeschmack auf das Funky Soul Food des Restaurants gaben. Dazu wurden neben Soft-Drinks und Wein auch Bowle-Kreationen, Cocktails und hausgemachte Limonade an der hoteleigenen Bar gereicht.

Alexander Kaufmann Inhaber Betreiber JAMS music hotel city grand opening party 2019Alexander Kaufmann (Foto), Inhaber und Betreiber des JAMS, brachte seine Begeisterung bereits bei seiner Begrüßung zum Ausdruck: „Es ist unglaublich toll zu sehen, wie viele Menschen heute Abend gekommen sind, um mit uns unser Herzensprojekt zu feiern. Wir haben viel Energie und Leidenschaft ins JAMS gesteckt. Uns freut, dass unsere Passion von unseren Gästen wahrgenommen wird und sie gemeinsam mit uns den unverkennbaren Munich Sound leben.“

Bis spät nachts bewies das JAMS das lässige und funkige Lebensgefühl der bayerischen Landeshauptstadt. „Das JAMS hat heute gezeigt, dass es nicht nur ein Hotel, sondern auch die optimale Event-Location ist. Ich bin sicher, dass das nicht die letzte Party war, die wir hier gefeiert haben“, sagt Alexander Kaufmann im Anschluss an die spektakuläre Eröffnungsfeier.

Übersicht Newsletter abonnieren

Quelle: Lottmann PR| Bilder ©: Eveliene Klink für d-s-photo.com

Die letzten News:

  • DEHOGA fordert Maßnahmen

    Hotellerie und Gastronomie erwarten schnelle Auszahlung der Finanzhilfen, aber auch Perspektiven

    Bund und Länder haben sich auf die Verlängerung des Lockdowns geeinigt.

    Weiterlesen...
  • Deutscher Hotel-Technologie-Report von IHA und Hotelhero

    Um nach der Krise am Markt bestehen zu können müssen Hotels digitalisieren

    Um Führungskräften aus der Individual- und Kettenhotellerie Einblicke in den Hotel Tech-Markt zu geben, wurde heute der erste Deutsche Hotel-Technologie-Report von Hotelhero in Partnerschaft mit dem Hotelverband Deutschland (IHA) und in Zusammenarbeit mit der HSMA Deutschland und techtalk.travel veröffentlicht.

    Weiterlesen...
  • Corona-Sofort-Nothilfe

    Gewerkschaft NGG fordert Soforthilfe für Köchinnen und Kellner

    "Die Verlängerung des Lockdowns hat für Köchinnen, Servicekräfte und Hotelfachleute dramatische Folgen, sie brauchen sofort mehr finanzielle Unterstützung." Sagt Guido Zeitler, Vorsitzender der NGG.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.