Bitte-Menüpunkt-wählen

Gastro-Forum Teaser Start

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

karriere-netzwerk-workshops-koch-g5-young-chefs-unplugged-europaeische-jungkoeche

Karriere Netzwerk Workshops

Koch G5 bringt mit Young Chefs Unplugged europäische Jungköche zusammen

Wenn Walter Grüll von Kaviar spricht, dann vermittelt er pure Leidenschaft, Passion für sein Handwerk, Freude, sein eher exklusives Wissen weitergeben zu können. Denn es gibt nicht übermäßig viele, die sich dieser aufwändigen Aufgabe annehmen.

16 Jahre lang zieht Grüll seine Störe mit viel Sorgfalt auf. Erst dann kann er dem Fisch den Kaviar entnehmen. Wie das geht, zeigt er in einem Workshop während Young Chefs Unplugged, dem ersten Jugendevent der deutschsprachigen Kochverbände (Koch G5). Und das ist eine einmalige Gelegenheit.

the place to be

Young Chefs Unplugged – das ist „the place to be“ für leidenschaftliche Jungköche. Young Chefs Unplugged steht für europaweites Networking. Es steht für Know-how erweitern und den Trends voraus sein. Young Chefs Unplugged bedeutet von den Großen lernen, sich selbst ausprobieren, den Grundstein für die eigene Karriere legen. Und nicht zuletzt bedeutet es, Köche-Freunde fürs Leben zu finden.

Zwei Tage lang gibt es praktische Workshops und spannende Vorträge – thematisch speziell auf die Interessen von Nachwuchsköchen ausgelegt. Und während des Rahmenprogramms und der abendlichen Party bleibt ausreichend Zeit, um das persönliche europäische Netzwerk auszubauen.

Von Insekten als Lebensmittel bis hin zur molekularen Küche

insekten-eiweiss-rezept-bugs-g5-young-chefs-unplugged

Junge Köche können ganz nach ihren Interessen auswählen, welche Workshops, Vorträge oder Top Shots sie besuchen. So stehen neben Grülls Kaviar Themen wie Insekten als Lebensmittel, Nachhaltigkeit und Food Hunting auf dem Programm, aber auch der Einsatz von Mikropflanzen, Blüten und Blättern in der Küche. In Top Shots sprechen Wissenschaftler und Praktiker über molekulare Küche und innovative Projekte. Und Spitzen-Koch Stefan Csar gibt Inspirationen, wie der Nachwuchs auf hohem Niveau gesund kochen kann. Im Mittelpunkt steht dabei stets, wie die jungen Köche das Gelernte unmittelbar in die Praxis umsetzen können.

Young Chefs Unplugged: Tickets für die erste Veranstaltung in Dornbirn

Samstag und Sonntag, 20. und 21. Oktober 2018
Messe Dornbirn, Österreich
Tickets Verbands-Mitglieder: 99 Euro (inklusive Eintritt, Übernachtung und Transfer)
Tickets Nicht-Mitglieder: 149 Euro (Eintritt an den beiden Veranstaltungstagen)
Alle Tickets sind limitiert. Die Tickets gibt es hier www.vko.at

zuruek unoverNewsletter Button

Quelle: Verband der Köche Deutschlands e.V. (VkD) | Foto ©: Tina Sturzenegger

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Branche trifft sich beim 29ten Forum Systemgastronomie zur Anuga in Köln

    Gastronomie fordert gleiche Steuern auf Essen und flexible Arbeitszeiten

    Die Bedeutung der Gastronomie steigt, doch unfaire Wettbewerbsbedingungen und zunehmende Belastungen drohen das Wachstum auszubremsen.

    Weiterlesen...
  • Mangelernährung in deutschen Kliniken und Pflegeheimen

    Auswertung der nutritionDay-Daten für den 14 DGE-Ernährungsbericht zeigt Handlungsbedarf

    Die Auswertung der nutritionDay-Daten ergab dass in deutschen Kliniken und Pflegeheimen bis zu 30 % der Patienten und bis zu 25 % der Bewohner mangelernährt sind.

    Weiterlesen...
  • Strahlende Gesichter beim 18 Nationalen Azubi-Award Systemgastronomie

    Branche kürt Nadine Heissig zur Deutschlands beste Azubi in der Systemgastronomie 2019

    Systemgastronomie-Vorsitzender Hirschberger lobte die hohe Ausbildungsqualität und Engagement der Betriebe und Auszubildenden, denn die Nachwuchskräfte überzeugen mit Einsatz und Wissen.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen