Bitte-Menüpunkt-wählen

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

grosskuechen-golfturnier-gc-grokue-cup-startplaetze

Großküchen Golfturnier "gc-GroKü CUP" startet in die neunte Runde

Die freien Startplätze waren schnell vergeben…

Am 25. Mai ist es endlich soweit, eine eingeschworene Gemeinschaft aus Herstellern, Händlern und Planern aus der Großküchentechnik und Ausstattung versammelt sich um den neunten gc-GroKü CUP auszutragen.

Im idyllischen Eitorf-Irlenborn, gut 30 km von der einstigen Hauptstadt entfernt, spielen die Golfer aus der Gastrobranche um den begehrten Großküchen-Golf-Pokal. „Schnell waren die freien Startplätze vergeben“ so Jochen Emmerich, der Veranstalter des Turniers. Wer mitspielen will muss schnell sein, eine Teilnahme am GroKü CUP scheint sehr gefragt zu sein.

Golfer aus der Großküchenbranche können sich aber noch für das kommende Turnier im Oktober registrieren. Wer mitspielen will sollte jedoch nicht zu lange mit sich hadern, sonst muss man vielleicht auf das nächste Turnier warten.

Die Registrierung findet auf der Internetseite gc-grokü.de statt. Man wird neben dem Handicap, dem Heimatclub und dem Grund warum man mitspielen möchte noch nach den Kontaktdaten gefragt. Der Rest geschieht im Hintergrund und wenn man zur restlichen Golfer-Gemeinschaft passt wird man aufgenommen.

zuruek unoverNewsletter Button

Autor: Anton Spachmüller| Foto ©: gc GroKü

Tags: GroKü, Großküchen, Golfturnier

Die letzten News:

  • Arbeitgeber verweigern Tarifabschluss

    DEHOGA lässt Beschäftigte im Regen stehen

    Die Arbeitgeber des Gastgewerbes fordern vom Staat Hilfen in Milliardenhöhe, entziehen sich aber ihrer sozialen Verantwortung und lassen ihre Beschäftigten im Regen stehen.

    Weiterlesen...
  • Dramatische Folgen durch Corona für Deutschlands Gastgewerbe

    DEHOGA fordert sofortiges Nothilfeprogramm

    Leere Hotelzimmer, verwaiste Tagungssäle, leere Restaurants und Kneipen – die Corona-Krise trifft Deutschlands Hoteliers, Gastronomen und Caterer mit aller Härte.

    Weiterlesen...
  • Wie frisch ist Frischmilch wirklich

    Diese Frage stellt sich Slow Food zum Weltverbrauchertag 2020

    Die meiste Frischmilch, die es im Kühlregal zu kaufen gibt, ist meist schon Wochen „alt“, so die Slow Food Slow Food Deutschland eV.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.