Bitte-Menüpunkt-wählen

Gastro-Forum Teaser Start

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

guide-michelin-main-cities-of-europe-2018-sterne-wien-hotspot

Guide MICHELIN "Main Cities of Europe 2018"

Neue Sterne-Adressen stärken Wien als kulinarischen Hotspot

Die österreichische Hauptstadt Wien zählt zu den Gewinnern im Guide MICHELIN „Main Cities of Europe 2018“. Die Neuauflage des Gastronomieführers empfiehlt in der Donaumetropole ein neues 2-Sterne-Restaurant und vier neue 1-Stern-Häuser.

Frisch in die 2-Sterne-Liga aufgerückt ist das „Konstantin Filippou“. Der Namensgeber, Sohn eines Griechen und einer Österreicherin, kombiniert hier österreichische und Wiener Küche mit mediterranen Elementen. Erstmals mit einem der begehrten Michelin Sterne ausgezeichnet wurden die Restaurants „Das Loft“, „Blue Mustard“, „SHIKI“ und „Pramerl & the Wolf“.

Der neue Guide MICHELIN „Main Cities of Europe 2018“ kommt ab dem 17. April in den deutschen Buchhandel (Schweiz: 4. April; Österreich: 17. April). Er kostet in Deutschland 29,95 Euro, in Österreich 30,80 Euro und in der Schweiz 37 Franken. Außerdem ist die Ausgabe als App für Smartphones und Tablets verfügbar.

Hier finden Sie die internationale Pressemeldung inklusive der Liste mit den Bib Gourmand- und Sterne-Häusern.

zuruek unoverNewsletter Button

Quelle: Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA

Tags: 2018, MICHELIN

Das könnte Dich auch interessieren:

  • United Against Waste Mitgliederversammlung

    50% Reduce Food Waste – wir schaffen das!

    United Against Waste e.V. lud am 06. November 2018 gemeinsam mit der IKEA Deutschland GmbH & Co. KG zur Mitgliederversammlung in Kaarst ein. Hier betreibt IKEA das weltweit nachhaltigste Einrichtungshaus – ein Leuchtturmprojekt innerhalb der Branche. 

    Weiterlesen...
  • Bella Italia in Hamburg

    Italienische Fachmesse Bellavita feiert Deutschland-Premiere auf der INTERNORGA

    Dolce vita im hohen Norden: Die INTERNORGA holt die italienische Fachmesse Bellavita Expo erstmalig nach Deutschland.

    Weiterlesen...
  • Leipziger Fahrplan der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten

    „Zeit ist unsere Währung“ sagt NGG-Chef Guido Zeitler

    Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten will den Trend zur Tarifflucht von Unternehmen stoppen und umkehren, das ist der „Leipziger Fahrplan“ für die NGG.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok