Bitte-Menüpunkt-wählen

Gastro-Forum Teaser Start

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

Rational wird mit dem Energy Star ausgezeichnetWeitere Auszeichnung für Energieeffizienz

Rational wird mit dem Energy Star ausgezeichnet

Landsberg am Lech, 23. Juni 2014 – Das Rational SelfCookingCenter wurde von der US-Umweltschutzbehörde EPA (Environmental Protection Agency) mit dem Energy Star ausgezeichnet.

Rational arbeitet bereits seit vielen Jahren daran, die Auswirkungen von Produktion und Produkten auf die Umwelt zu reduzieren. Zu diesem Engagement, das tief in der Unternehmenskultur des Weltmarktführers verwurzelt ist, zählt selbstverständlich auch, den Energieverbrauch der Produkte zu senken. Umso mehr freute sich das Unternehmen aus Landsberg über die Auszeichnung der US-Umweltschutzbehörde EPA.

Wir sind sehr stolz auf die Auszeichnung „Energy Star“, denn Nachhaltigkeit und Energieeffizienz haben einen hohen Stellenwert bei Rational“, sagt Oliver Frosch, Geschäftsführer der Rational Großküchentechnik GmbH. „In unserem Unternehmen  beginnt Nachhaltigkeit bereits bei der Produktentwicklung setzt sich fort bis hin zur Tourenplanung im Vertrieb und der Entsorgungslogistik“, fügt Frosch hinzu.

Seit der Unternehmensgründung 1973 ist verantwortungsvolles und nachhaltiges Handeln im Selbstverständnis von Rational fest verankert. Trotz aller Erfolge sieht sich der Weltmarktführer aus Landsberg in seinem nachhaltigen Handeln noch lange nicht am Ziel und engagiert sich weiterhin für die kontinuierliche Verbesserung der Geräte hinsichtlich der Verbrauchswerte und Reduzierung des Rohwareneinsatzes. Durch den ganzheitlichen Dienstleistungsansatz möchte Rational seinen Kunden den größtmöglichen Nutzen in jeglicher Hinsicht bieten, von Anfang an und ein Produktleben lang. Mehr Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.rational-online.de.

Der Energy Star wurde 1992 von der amerikanischen Umweltbehörde EPA (Environmental Protection Agency) ins Leben gerufen. Das Programm bietet Unternehmen und Verbrauchern energieeffiziente Lösungen, um Strom und Geld zu sparen und zum Schutz der Umwelt für künftige Generationen beizutragen. Im Jahr 2003 wurde der Energy Star durch eine EU-Verordnung auch offiziell in Europa eingeführt.

zuruek unoverNewsletter Button

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Wissenschaftler der TU München mit Max Rubner-Preis ausgezeichnet

    Lehrstuhl für Molekulare Ernährungsmedizin zur Prävention und Therapie ernährungsmitbedingter Krankheiten

    Katharina Schnabl und Dr. Yongguo Li vom Lehrstuhl für Molekulare Ernährungsmedizin der TU München haben den Max Rubner-Preis 2019 der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) erhalten.

    Weiterlesen...
  • Startschuss für die Slow Food Youth Akademie

    28 Teilnehmende für das neue Jahr

    Am 22 März starten 28 junge Erwachsene das Weiterbildungsprogramm von Slow Food Deutschland, bei dem sie unter anderem auf dem Acker, dem Schlachthof, dem Fischkutter, in der Backstube und in Brüssel, dem Zentrum europäischer Politik Station machen.

    Weiterlesen...
  • Welttag der Hauswirtschaft unter dem Motto Nachhaltigkeit

    Müllvermeidung ist ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz

    Der heutige Welttag der Hauswirtschaft steht im Zeichen der Nachhaltigkeit. Bayerns Ernährungsministerin Michaela Kaniber weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass im Haushalt ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz geleistet werden kann.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen