Bitte-Menüpunkt-wählen

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

aus-superpartner-wird-bestpartner-partnerauszeichnung

Aus Superpartner wird Bestpartner

Erhebung zur Partnerauszeichnung gestartet

Zum 16. Mal ruft der Fachverband Gastronomie- und Großküchen-Ausstattung (GGKA) seine Mitglieder zur Bewertung der Leistungsfähigkeit seiner Lieferanten auf.

In Absprache mit Industriepartnern wurde die Auswertung so überarbeitet, dass wieder mehr Unternehmen in die Bewertung aufgenommen werden. Damit entfällt der Aufwand seitens der Hersteller, sich aktiv für das Bewertungsverfahren beim Fachverband listen zu lassen.

Nur noch ein Sieger je Kategorie

Die Umfrage mit anschließender Bestpartner-Auszeichnung zählt alle zwei Jahre zu den wichtigsten Branchenereignissen. Welche Relevanz diese Auszeichnung hat, zeigt auch die Internationalisierung des Begriffs „Bestpartner“, mit dem die Sieger zwei Jahre lang auch international werben können. Neben der Bildung neuer Gruppen und Untergruppierungen wird es zukünftig nur noch einen Sieger je Kategorie geben. Gleichgeblieben ist das Bewertungsverfahren. Die Durchschnittsnote ergibt sich wie bisher aus der Bewertung von sieben Kriterien, die unterschiedlich gewichtet sind.

Die Sieger der Auswertung werden im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung am Samstag, 03.02.2018 nach Messeschluss während der Intergastra in Stuttgart ausgezeichnet. Informationen zum Verfahren und zur Teilnahme an der Veranstaltung unter Tel. 0221/940 83-23 und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

zuruek unoverNewsletter Button

Quelle: Fachverband Gastronomie- und Großküchenausstattung e.V. (GGKA)

Die letzten News:

  • ver.di und NGG fordern mindest-Kurzarbeitergeld jetzt

    Online-Petition und Offener Brief an die Politik

    Das Mindest-Kurzarbeitergeld als Untergrenze und Ergänzung, nicht als Alternative zu bestehenden Leistungen und Regelungen.

    Weiterlesen...
  • Was war, was wird in der Gemeinschaftsverpflegung?

    Team der FH Münster initiiert Online-Küchengespräche für Verantwortliche

    Die Pandemie hat vieles verändert und massive Herausforderungen gebracht, gerade in der Gastronomie. Im Laufe der Monate musste sie flexibel auf wechselnde Regelungen reagieren und Schließungen hinnehmen.

    Weiterlesen...
  • Corona-Lockdown wird verlängert

    NGG fordert Mindest-Kurzarbeitergeld von 1.200 Euro

    Guido Zeitler, Vorsitzender der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), zum verlängerten Lockdown und zu den katastrophalen Auswirkungen auf das Gastgewerbe.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.