Bitte-Menüpunkt-wählen

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

15-jahre-und-sehr-weise-285-seminar-leipzig-konzeptfabrik

15 Jahre und sehr weise

Beim 285ten Seminar in Leipzig hatten die Veranstalter der KONZEPTfabrik allen Grund zum Feiern

Nach stolzen 285 Seminaren hat die erfolgreiche Unternehmenskooperation KONZEPTfabrik am 24.10.2017 ihr 15-jähriges Bestehen in Leipzig gefeiert. Um den Teilnehmern eine möglichst kurze Anreise zu ermöglichen, finden die Seminare jedes Jahr an unterschiedlichen Orten statt. Leipzig war einer der 11 Seminarorte, an dem die KONZEPTfabrik in 2017 Halt gemacht hat.

Wolfgang Hesse, Schulungsleiter Hobart GmbH, Offenburg erinnert sich: „Durch das Feedback der Teilnehmer konnten wir die Inhalte immer besser an die Bedürfnisse anpassen und suchen gezielt nach Partnern die Themen beisteuern, die den Teilnehmern gerade unter den Nägeln brennen. Hygiene, zum Beispiel, oder auch Produktivität oder Effizienz, um nur ein paar Schlagworte zu nennen.“

Die Seminare sind 1-Tages Seminare und richten sich an Küchen- und Hauswirtschaftsleiter, aber auch an Geschäftsführer, die vor Investitionsentscheidungen stehen in den Bereichen Betriebs- und Sozialverpflegung, sowie im Care-Bereich. Die Teilnehmer bekommen einen komprimierten, aber umfassenden Überblick, wie Küchenprozesse vernetzt und effizienter gestaltet werden können. Die Termine für 2018 sind in Planung und werden in Kürze veröffentlicht.


Über KONZEPTfabrik:
Alles begann 2002 mi der Idee, dem Kunden nicht mehr in einer Verkaufsveranstaltung das Produktportfolio eines Unternehmens zu unterbreiten und bestenfalls zu verkaufen. Es sollten vielmehr die Kompetenzen und Angebote unterschiedlicher Unternehmen in den Betriebskomplexen Speisenproduktion und Speisenverteilung im gesamten GV-Bereich dargestellt werden. Das Seminar Betriebsoptimierung wurde über die Jahre selbst optimiert und vor allem differenziert. Ab 2007 wurden für die Bereiche Krankenhaus- und Seniorenheimverpflegung differenzierte Inhalte angeboten. Diese Individualisierung hat sich 2012 fortgesetzt in einem weiteren Seminarangebot für die Betriebsgastronomie und stellt sich seit 2014 dar als zusätzliches Spezialangebot für die Anforderungen in den Küchen des Strafvollzugs. 
Die Entwicklung von der Frontalveranstaltung zum moderierten Workshop hat auch zur Namensgebung Ende 2012 geführt. KONZEPTfabrik steht für führende Unternehmen, Kompetenzen und Innovationen. Deren Ziel ist es, die Bedürfnisse der Kunden zu erfassen und individuelle wirtschaftliche Lösungen zu eröffnen unter Berücksichtigung der Ökonomie, der Qualitätsausweitung und der Ökologie. 
2014 stehen die Themen Speisenproduktion und Speisenverteilung, Wasseraufbereitung und intelligente Spültechnik, gesetzliche Anforderungen und Personaleinsatz, allgemeine und spezielle Hygiene, Nahrungsmittel und Gesundheit, sowie Garfrische und Zahlungssysteme im Fokus der Seminarreihe.

zuruek unoverNewsletter Button

Quelle: KONZEPTfabrik

Die letzten News:

  • Dramatischer Umsatzeinbruch im Gastgewerbe

    In den Corona-Monaten März bis Dezember über 45 Prozent Minus

    „Die Not ist riesig. Die Branche braucht schnelle und ausreichende Hilfen, Perspektiven und konkrete Öffnungsstrategien.“ so DEHOGA-Präsident Zöllick.

    Weiterlesen...
  • Branche erwartet Öffnung vor Ostern

    Kretschmers Absage an den Osterurlaub in Deutschland „völlig inakzeptabel“

    DEHOGA-Präsident Zöllick fordert vollständige Auszahlung der Hilfen an alle Unternehmen und konkrete Öffnungsperspektiven.

    Weiterlesen...
  • INTERNORGA Zukunftspreis wird 2021 digital verliehen

    Verleihung findet im Rahmen der IDX_FS International Digital Food Services Expo statt

    Für junge wie etablierte Unternehmen mit vielversprechenden und nachhaltigen Ideen und Konzepten ist der INTERNORGA Zukunftspreis eine heiß begehrte Auszeichnung.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.