Bitte-Menüpunkt-wählen

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

internorga-zukunftspreis-2018-nominierungen

INTERNORGA Zukunftspreis 2018

Ab sofort sind Nominierungen möglich

Es ist wieder soweit! Der begehrte Zukunftspreis wird wieder verliehen und ab sofort können Nominierungen eingereicht werden.

Auch in diesem Jahr werden die Nominierten und Preisträger die Fachjury und die rund 96.000 Fachbesucher begeistern. Das könnte die Chance Ihrer Zukunft sein. Mit dem Preis für Innovation und Nachhaltigkeit honoriert die Hamburg Messe und Congress GmbH innovative Produkte und Produktionslinien, die Funktionalität und ökologischen Anspruch verbinden sowie innovative Anwendungen & zukunftsweisende Unternehmensstrategien die den Markt definieren und den Wettbewerb neu gestalten.

Nominierungen können ab sofort bei der Projektreferentin der Hamburger Messe und Congress GmbH, Frau Yvonne Reinshagen eingereicht werden. Sie können auch sich selbst anmelden. Hier geht es direkt zum Online-Anmeldeformular für den Zukunftspreis 2018.

zuruek unover Newsletter Button

Autor: Anton Spachmüller | Foto: Internorga.com

Die letzten News:

  • Auszeichnung für HOBART Spültechnik

    TWO-LEVEL-WASHER räumt CATERING STAR 2020 in Gold ab

    Über ein Jahr liegt die Markteinführung des TWO-LEVEL-WASHER von HOBART bereits zurück, in dem die Spülmaschine, die über eine zusätzliche Waschkammer verfügt, mit zahlreichen Auszeichnungen und Preisen dekoriert wurde.

    Weiterlesen...
  • Guter Vitamin-D-Status kann vor akuten Atemwegsinfektionen schützen

    Neue Daten zu Vitamin D im 14ten DGE-Ernährungsbericht

    Eine gute Versorgung mit Vitamin D ist nicht nur wichtig für die Knochengesundheit, sie kann auch vor akuten Atemwegsinfektionen wie Erkältungen schützen und wirkt sich positiv auf die Behandlung von Asthma- bzw. COPD-Patient*innen mit einem Vitamin-D-Mangel aus.

    Weiterlesen...
  • Niederlage für Booking.com vor dem Europäischen Gerichtshof

    Hotels können sich vor deutschen Gerichten gegen Marktmachtmissbrauch des Buchungsportals wehren

    Der Hotelverband Deutschland (IHA) ließ in einem Musterverfahren vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) klären, ob sich ein deutsches Hotel gegen missbräuchliches Marktverhalten von Booking.com vor einem deutschen Gericht wehren kann oder ob ein Amsterdamer Gericht zuständig ist.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.