Bitte-Menüpunkt-wählen

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

hobart-ecomax-maschinen-g404-f504

Die neuen ecomax-Maschinen G404 & F504

HOBART - Besser ersetzt gut

Das Ergebnis stetiger Weiterentwicklung sind die neuen Gläser- bzw. Geschirrspülmaschinen aus der ecomax-Serie von HOBART. Geringerer Wasserverbrauch, einfachere Bedienung und geringerer Schmutzeintrag durch Tankabdecksiebe sind nur einige der vielen Vorteile, die ab 01.07. in den neuen Ecomax-Modellen im Handel verfügbar sind.

„Das Bessere ist des Guten Feind. Dieser Leitspruch gilt selbstverständlich auch für die Spülmaschinen-Lösungen des Innovationsführers HOBART aus Offenburg. Die Produktentwicklung steht im engen Austausch mit den Kunden, um die sich verändernden Wünsche und steigenden Erwartungen zu erfassen und letztendlich in Konzepte für den professionellen Einsatz umzusetzen. Und das gilt auch für die Einsteiger-Linie EcomaxbyHobart.

Neu ab Juli 2017

Jüngste Beispiele aus dem Bereich Untertischmaschinen sind ecomax G404, die kompakte Gläserspülmaschine, die ecomax 402 ersetzt, sowie ecomax F504, die leistungsfähige Geschirrspülmaschine, das Nachfolgemodell der ecomax 502. Beide liefern ein konstant hervorragendes Spülergebnis. Aber nicht nur das.

Einfacher zu bedienen

Gläserspülmaschine G404 und Geschirrspülmaschine F504 sind jetzt Dank elektronischer Steuerung mit digitaler Temperaturanzeige noch einfacher in der Bedienung. Ein weiteres Plus ist die verbesserte Dichtung im oberen Türbereich. Das führt zu reduziertem Dampfaustritt und angenehmerem Entladen.

Einfach hygienisch

Ecken können zu echten Herausforderungen in Sachen Hygiene werden. Aus diesem Grund verfügen die neuen ecomax-Untertischgeräte über eine tiefgezogene Korblaufschiene und abgerundete Ecken im Innenraum. Beides vereinfacht das Sauberhalten der Maschinen und damit das Handling ganz erheblich.

Einfach ökologisch

Reduzierung der Verbräuche auch in den Ecomax-Modellen: ecomax G404 und ecomax F504 haben einen um 20% Prozent geringeren Wasserverbrauch als die Vorgängermodelle. Sprich: Sie kommen bei einem Spülgang mit nur 2 bzw. 2,3 Liter Wasser aus. Möglich macht das unter anderem das verbesserte Tankabdecksieb in der Geschirrspülmaschine, das eine Reduzierung des Schmutzeintrags bewirkt.

Einfach variabel

Ob Untertasse oder Pizzateller, Latte Macchiato- oder Weißbierglas, im Gastronomiealltag kommt ganz unterschiedlich hohes Spülgut zum Einsatz. Mit der jetzt erweiterten Ladekapazität (360 statt 308 mm) wird dem Genüge getan und die Nutzung erheblich vereinfacht.

Einfach bei Installation und Service

Weil HOBART die langfristigen Betriebskosten im Blick hat, verfügen die neuen Modelle über einen integrierten Zyklenzähler, der unter anderem zur Überwachung der Wasseraufbereitung beiträgt. Des Weiteren ermöglicht der standardmäßig vorhandene USB-Anschluss eine leichtere Analyse durch die Servicefirmen.

zuruek unover Newsletter Button

Quelle: HOBART GmbH

Die letzten News:

  • Pflanzenbetonte Ernährung und viel Bewegung sind beste Krebsprävention

    WCRF-Empfehlungen zur Krebsprävention stimmen mit Empfehlungen der DGE überein

    Eine vollwertige pflanzenbetonte Ernährung kann das Risiko einer Krebserkrankung senken.

    Weiterlesen...
  • Volksfest dahoam

    Kampagne soll Lust auf bayerische Spezialitäten machen

    Nach der Absage der Münchner Wiesn und vieler anderer Traditionsfeste soll eine breit angelegte Werbekampagne „Volksfest dahoam“ Lust machen auf den Genuss bayerischer Schmankerl.

    Weiterlesen...
  • Neuer Partner stärkt Digitalisierung

    NETZWERK CULINARIA BEGRÜSST FLOWTIFY

    Netzwerk Culinaria erhält seit kurzem kompetente Unterstützung durch ein neues Mitglied, den Digital-Partner Flowtify.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.