Bitte-Menüpunkt-wählen

Gastro-Forum Teaser Start

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

siegerehrung-singapur-ika-olympiade-der-koeche-2016 klein

Singapur gewinnt die Olympiade der Köche 2016

"IKA 2016 war größer und besser als jemals zuvor"

Insgesamt 25.000 Besucher machten die IKA/Olympiade der Köche in Erfurt zum diesjährigen Highlight in der Gastro-Branche. Singapur konnte die Küchenschlacht der Superlative für sich entscheiden.

„Wir waren größer und besser als jemals zuvor“, resümiert Andreas Becker, Präsident des Verbands der Köche Deutschlands, die diesjährige IKA/Olympiade der Köche. Rund 28.000 Besucher ließen sich das Spektakel in der Messe Erfurt nicht entgehen. Vom 22.-25.10.2016 wurde die Messe Erfurt zum fünften Mal zum Mekka für Feinschmecker, Gastronomen und Spitzenköche aus aller Welt. In 18 gläsernen Küchen bereiteten über 2.000 Köche aus 59 Nationen mehr als 7.000 frische Menüs zu und verwandelten die Erfurter Messehallen damit ins größte Restaurant der Welt.

„Ganz besonders erfolgreich war für uns die Neueinführung des Wettbewerbsteils des Essbaren Buffets“, erklärt Becker die neuesten Trends der IKA. Zum ersten Mal wurde für den Wettbewerb der Jugendnationalmannschaften die „Kalte Platte“ durch ein warmes Buffet ersetzt, das von Gästen und Juroren verkostet werden kann. „Definitiv ein zukunftsträchtiges Konzept, da es sehr viel ressourcensparender ist als die kalte Plattenschau und unseren Gästen noch einmal ein ganz besonderes Highlight bietet“. 

Die Küchenschlacht der Superlative konnte in der Kategorie „National“ letztendlich Singapur für sich entscheiden. Sie trugen in den Kategorien der warmen und kalten Küche Gold-Medaillen davon und konnten den letztendlichen Punktestand knapp vor Finnland anführen, die mit Silber nach Hause gehen. Bronze geht im Wettbewerb der Nationalmannschaften an die Schweiz. Deutschland erreichte in der Gesamtwertung Platz 7.

In den übrigen Wettbewerbsteilen konnten folgende Gewinner gekürt werden:

Jugendnationalmannschaften
1. Platz: Gold für Schweden
2. Platz: Silber für Schweiz
3. Platz: Bronze für Norwegen

Gemeinschaftsverpflegung
1. Platz: Gold für Finnland
2. Platz: Silber für Schweden
3. Platz: Bronze für Dänemark
 
Regionalmannschaften
1. Platz: Gold für Stockholm Culinary Team
2. Platz: Silber für Skåne Kulinar
3. Platz: Bronze für Amber Alliance

zuruek unover Newsletter Button

Quelle: Verband der Köche Deutschlands e.V. (VKD)

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Branche trifft sich beim 29ten Forum Systemgastronomie zur Anuga in Köln

    Gastronomie fordert gleiche Steuern auf Essen und flexible Arbeitszeiten

    Die Bedeutung der Gastronomie steigt, doch unfaire Wettbewerbsbedingungen und zunehmende Belastungen drohen das Wachstum auszubremsen.

    Weiterlesen...
  • Mangelernährung in deutschen Kliniken und Pflegeheimen

    Auswertung der nutritionDay-Daten für den 14 DGE-Ernährungsbericht zeigt Handlungsbedarf

    Die Auswertung der nutritionDay-Daten ergab dass in deutschen Kliniken und Pflegeheimen bis zu 30 % der Patienten und bis zu 25 % der Bewohner mangelernährt sind.

    Weiterlesen...
  • Strahlende Gesichter beim 18 Nationalen Azubi-Award Systemgastronomie

    Branche kürt Nadine Heissig zur Deutschlands beste Azubi in der Systemgastronomie 2019

    Systemgastronomie-Vorsitzender Hirschberger lobte die hohe Ausbildungsqualität und Engagement der Betriebe und Auszubildenden, denn die Nachwuchskräfte überzeugen mit Einsatz und Wissen.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen