Bitte-Menüpunkt-wählen

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

food-waste-in-europa-lebensmittelverschwendung-vermeiden

Food Waste in Europa erreicht bedenkliche Grenzen

Was können wir tun um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden

“Food Waste“, Verschwendung von Lebensmitteln und deren Verpackungen, ist ein sehr großes und wichtiges Thema für alle Verbraucher aber besonders für die Gastronomen.

Täglich werden tausende Tonnen an Lebensmitteln, weil sie bis nächsten Morgen nicht mehr frisch sind oder weil einfach die Aufbewahrungsmöglichkeiten fehlen, weggeschmissen. Nicht nur aus moralischen Gesichtspunkten ist dies mehr als bedenklich. Die dabei entstehenden Mehrkosten für verarbeitendes Lebensmittelhandwerk, Restaurants, aber auch GV wie z.B. Betriebskantinen, die es auf lange Sicht unbedingt zu beseitigen gilt.

Der Großküchentechnik Hersteller SALVIS hat mit folgender Kombination der Thematik “Food Waste“ gewaltig etwas entgegen zu setzen und dem Müll und der Verschwendung den Kampf angesagt.

Die Aufklärung der Gastronomen zu dem Thema, in Verbindung mit der noch stärkeren Vermarktung des Hold o Mat, dem SALVIS Sous Chef und dem SALVIS Green Vac System, ist die Basis.

Die zwei Apparate und das Set ergänzen sich und schaffen eine Nachhaltigkeit, die es so auf dem Markt bei anderen Anbietern nicht gibt. Der ökonomische Gedanke, schon damals in den Berufsschulen gepredigt und die enorme Kostenersparnis durch den Einsatz dieses SALVIS Gesamtsystems, sollte spätestens jetzt jeden interessieren.

Um das wichtige Thema und die Geräte den Köchen und Inhabern näher zu bringen, bietet SALVIS spezielle System-Seminare an. Aktuell wird SALVIS in Zusammenarbeit mit Nestle Professional eine Seminarreihe unter dem Titel „Moderne Garmethoden“ und „Sous Vide“ anbieten. Diese kostenfreien Weiterbildungen finden Zentral in Frankfurt am Main im Nestle Service Center oder direkt bei SALVIS in der Schweiz/Oftringen statt.

Termine findet man auf der Homepage von SALVIS, www.salvis.ch oder sind beim zuständigen SALVIS Verkaufsleiter für die jeweilige Region abfragbar.

Hier mehr über SALVIS AG erfahren!

zuruek unover Newsletter Button

Quelle: Salvis AG

Die letzten News:

  • Clubs und Discotheken schlagen Alarm

    Branchentreffen Club Convention in Osnabrück

    Die BDT befürchtet gewaltige Pleitewelle, daher sind passgenaue Hilfen dringend notwendig. Der Bundeswirtschaftsminister Altmaier sichert besonders betroffenen Branchen weitere Unterstützung zu.

    Weiterlesen...
  • Klimawende und Umweltschutz ade

    Die Gemeinsame Europäische Agrarpolitik (GAP) startet im Rückwärtsgang in die finale Runde

    Nächste Woche legen sich die EU-Agrarminister auf eine Position zur GAP fest. Noch am selben Tag stimmt das Europäische Parlament seine Änderungsanträge zum Kommissionsentwurf ab.

    Weiterlesen...
  • Beherbergungsverbot, Sperrzeit und weitere Beschränkungen

    Existenzsorgen und Frust im Gastgewerbe wachsen - VGH Baden-Württemberg kippt Beherbergungsverbot

    „Nach dem Regelungschaos und dem Frust bei Hoteliers wie Gästen ist es völlig inakzeptabel und nicht nachvollziehbar, dass sich die Bundesländer nicht darauf einigen konnten, die Beherbergungsverbote auszusetzen“, erklärt Guido Zöllick zum Beschluss des Bund-Länder-Treffens am Mittwoch.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.