Bitte-Menüpunkt-wählen

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

genuss-tour-durch-5-bundeslaender-ticketvorverkauf-rekordniveau

Genuss-Tour durch 5 Bundesländer

Ticketvorverkauf auf Rekordniveau

Mit einer Werbe-Tour durch die fünf Bundesländer Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Hessen und Bayern macht das Team der inoga mit IKA/Olympiade der Köche derzeit auf das gastronomische Highlight im Oktober aufmerksam. Im Routenplaner stehen bis 3. Juni 118 Feinkostfachgeschäfte, Fleischereien, Wein- und Teehandlungen sowie Spirituosenanbieter u.a. in Weimar, Erfurt, Schweinfurt.

Im Gepäck hat das Promo-Team Freitickets, Flyer und Plakate für die Schaufenster. „Unser Ziel ist es, Inhaber und Mitarbeiter als Kooperationspartner zu gewinnen und noch mehr Besucher für die beiden Veranstaltungen zu begeistern“, sagt Messe- Projektleiterin Jennifer Weisheit. Zum größten internationalen Berufswettbewerb für Köchinnen, Köche und Patissiers IKA/Olympiade der Köche werden im Oktober erneut rund 2.000 Köche aus mehr als 50 Nationen erwartet.

Auf der begleitenden Fachmesse für Branchen der Gastlichkeit inoga präsentieren 150 Aussteller in Zusammenarbeit mit den wichtigsten Verbänden angesagte Themen und neueste Trends in der Gastronomie. „Der Vorverkauf für die Olympiade der Köche läuft auf Hochtoren“, so Weisheit. Mit über 2.100 verkauften Menütickets habe man schon Ende Mai den Endstand der Vorverkaufszahlen der letzten Olympiade 2012 übertroffen. Von 72 verfügbaren Menüs seien bereits 21 ausverkauft. Die begehrten Menütickets sind ebenso wie die inoga-Messeeintrittskarten im Online-Shop unter www.inoga.de erhältlich.

Folgende Menüs sind im Angebot:

  • Nationalmannschaften 3-Gang-Abendmenü, 54,00 € - 19.00 Uhr Servicebeginn
  • Jugendnationalmannschaften 3-Gang-Mittagsmenü, 39,00 € - 12.00 Uhr Servicebeginn
  • Gemeinschaftsverpflegung Mittagsmenü, 19,00 € - 12.00 Uhr Servicebeginn

 

Hintergrund:
Die als IKA/Olympiade der Köche bekannte internationale Kochkunstausstellung ist der größte internationale Berufswettbewerb für Köchinnen, Köche und Patissiers. Premiere feierte die IKA/Olympiade der Köche im Jahr 1900 in Frankfurt am Main. Seither treffen sich alle vier Jahre Nationalmannschaften, Jugendnationalmannschaften, regionale Köcheteams und internationale Teams der Gemeinschaftsverpflegung um den Olympiasieger in ihrer Disziplin zu küren. Seit der Erstveranstaltung 1900 ist die Anziehungskraft ungebrochen. Über 50 Nationen werden erwartet. „Grenzenlos kochen – kommen, sehen, staunen und probieren“ – unter diesem Motto trifft sich auch im Jahr 2016 die Elite der in Erfurt.

zuruek unover Newsletter Button

Quelle: Verband der Köche Deutschlands e. V. (VKD) | Foto: Patrick Liste

Die letzten News:

  • Es darf keinen Lockdown mehr geben

    Seit Anfang November wieder dramatische Umsatzeinbrüche im Gastgewerbe

    „Einen Lockdown für Geimpfte und Genesene im Gastgewerbe darf es nicht mehr geben. Es muss alles dafür getan werden, diesen zu verhindern.“ Diesen klaren und eindringlichen Aufruf richtet der Präsident des DEHOGA-Bundesverbands Guido Zöllick an die morgige Ministerpräsidentenkonferenz.

    Weiterlesen...
  • HOBART SmartConnect

    Mit neuer App in die Küche der Zukunft

    Die Digitalisierung macht auch vor dem Gastgewerbe nicht halt: Vernetzung, Steuerung und Kontrolle von Küchentechnik mittels digitaler Helfer ist die Zukunft.

    Weiterlesen...
  • Gastrolabor auf der INTERGASTRA

    Innovative Gründungsteams gesucht

    Start-ups aufgepasst: Mit dem Gastrolabor präsentiert der Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Baden-Württemberg einen neuen, innovativen Wettbewerb für Gründer:innen auf der Branchenfachmesse INTERGASTRA vom 5. bis 9. Februar 2022 in Stuttgart.

    Weiterlesen...