Bitte-Menüpunkt-wählen

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

räuchern-mit-smokeinside-mkn-inspiration-für-neue-geschäftsfelder

Räuchern mit SmokeInside

MKN-Inspiration für neue Geschäftsfelder

Mit der neuen integrierten Räucherfunktion SmokeInside kann im MKN Kombidämpfer FlexiCombi MagicPilot im Handumdrehen geräuchert werden. Ob Fisch, Fleisch oder Gemüse, vier verschiedene Intensitätsstufen verleihen jedem Produkt den flexiblen und einzigartigen Räucher-Geschmack.

Die Räuchereinheit ist auf dem Kombidämpfer fixiert und über eine ausziehbare Schublade ist die Beschickung mit Holzspänen oder Gewürzen leicht möglich. Die Bedienung der Räucherfunktion erfolgt einfach über die MagicPilot Touch-Steuerung. So ist das Räuchern auch in Kombination mit anderen Gararten programmierbar. Dies sorgt für eine hohe Prozess-Sicherheit und ermöglicht eine einfache HACCP Dokumentation.

Bei SmokeInside lassen sich die Temperatur und Rauchintensität per Touch individuell einstellen. So kann der Koch selbst entscheiden, wie ausgeprägt das Räucher-Aroma sein soll. Auch eine ganz leichte Rauchnote, welche den Eigengeschmack des Produkts nicht verdeckt, ist möglich. Insbesondere bei Speisen wie Käse, Fisch und Gemüse ist dies ein wichtiger Aspekt.

Beim Schreiben von Garprogrammen mit Räucherfunktion können Details wie die Rauchintensität oder die Art und Anzahl der Holzspäne abgespeichert werden. Dadurch sind die Räucherergebnisse, unabhängig vom Anwender, in Farbe und Geschmack immer wieder reproduzierbar.

Das Räuchern mit SmokeInside eröffnet neue Möglichkeiten für kreative Gerichte aus dem Kombidämpfer, um dem Gast besondere Geschmackserlebnisse bieten zu können.

Mehr über MKN erfahren!

zuruek unover Newsletter Button

Quelle: MKN Maschinenfabrik Kurt Neubauer GmbH & Co.KG

Die letzten News:

  • Einsatz im Kampf gegen Corona

    HOBART bietet Impfung für Mitarbeitende

    Spültechnikhersteller HOBART hat Mitte Juni 148 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Betrieb impfen lassen. Ein Ärzteteam des IAS (Institut für Arbeitsmedizin) hat die Belegschaft im Vorfeld aufgeklärt und die Vakzine am Standort Elgersweier verimpft. 

    Weiterlesen...
  • Blanco leitet Trendwende ein

    Die Blanco Professional Gruppe über das Geschäftsjahr 2020

    Die Blanco Professional Gruppe blickt auf ein herausforderndes Geschäftsjahr 2020 zurück. Insgesamt 693 Mitarbeiter und 27 Auszubildende erwirtschafteten einen Umsatz von rund 103 Mio. Euro. Dies bedeutete einen Rückgang von 14,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

    Weiterlesen...
  • Our Food Our Future

    Verbraucher/innen zur Beteiligung aufgerufen

    Im Rahmen der paneuropäischen Kampagne ‚Our Food our Future‘ setzt sich Slow Food Deutschland gemeinsam mit 16 Partnerorganisationen für ein faires Lebensmittelsystem ein. Im Fokus steht die Fairness gegenüber Arbeitsmigrant*innen, Umwelt und Klima.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.