Bitte-Menüpunkt-wählen

Gastro-Forum Teaser Start

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

Fachverband GGKA zeichnet Superpartner 2014 aus

Neue Systematik bringt teilweise überraschende Ergebnisse

Köln/Stuttgart, 05.02.2014 – Bereits zum 14. Mal hat der Fachhandel mit Gastronomie- und Großküchen-Ausstattung seine Lieferanten bewertet. Die Auszeichnung von 18 Preisträgern erfolgte anlässlich der Messe „Intergastra“ am 1. Februar 2014 in Stuttgart. Die GGKA-Vorstandsmitglieder überreichten die 18 Urkunden vor über 150 Gästen im Mövenpick-Hotel.

Fachverband GGKA zeichnet Superpartner 2014 ausIn diesem Jahr wurde auf Herstellerwunsch die Systematik verändert: Die Hersteller konnten sich nicht mehr nur - wie bisher - in einer Kategorie listen lassen, sondern in mehreren Bereichen, in denen sie tätig sind. Außerdem wurden die Kategorien teilweise noch einmal unterteilt, da sich z.B. die Kältetechnik nicht gut mit Spültechnik vergleichen lässt. So entstanden insgesamt neun Sortimentsgruppen, die analog zum Schulnotenschema in sieben Kriterien von den GGKA-Mitgliedern beurteilt wurden. Die einzelnen Kriterien wurden wieder unterschiedlich – je nach ihrer Bedeutung für den Fachhandel – gewichtet.

Ausgezeichnet wurden in diesem Jahr nicht mehr automatisch die Erst- bis Drittplatzierten, sondern die Zahl der Auszeichnungen wurde von der Anzahl der bewerteten Unternehmen in der jeweiligen Kategorie abhängig gemacht: Bei einer Sortimentsgruppe, in der maximal fünf Firmen bewertet wurden, gab es nur eine Urkunde für den 1. Platz, bei sechs bis zehn bewerteten Unternehmen wurden die ersten beiden Plätze ausgezeichnet, und bei Gruppen mit mehr als zehn gelisteten Lieferanten wurden die ersten drei Plätze vergeben.

Im Bereich „Maschinen und Geräte“ wurden insgesamt 19 Unternehmen bewertet. Hier errang Brita Professional GmbH + Co. KG mit einer Gesamtnote von 2,34 den 1. Platz. Auf Platz zwei folgt die Wessamat Eismaschinenfabrik GmbH mit der Note 2,40. Den 3. Platz erreichte Gebr. Graef GmbH & Co. KG mit 2,41. Die Durchschnittsnote dieser Kategorie liegt bei 2,66 und ist damit geringfügig schlechter als 2012.

In der Kategorie „CNS-Möbel“ mit neun Unternehmen gelangte die G. Scholl Apparatebau GmbH & Co. KG mit 2,33 wieder auf den 1. Platz. Von Platz 3 auf Platz 2 konnte sich die Firma Blanco CS GmbH & Co KG mit der Note 2,35 verbessern. Der Notendurchschnitt dieser Kategorie liegt mit 2,54 nur ganz leicht unter dem Durschnitt des Jahres 2012.

Der Bereich Großgeräte wurde in drei Unterkategorien aufgeteilt: Im Bereich Kälte (acht bewertete Unternehmen) schaffte es Viessmann Kältetechnik AG mit einer Gesamtnote von 2,25 auf Platz 1, Platz 2 errang mit der Note 2,34 Cool Compact Kühlgeräte GmbH. Bei der Thermik wurden insgesamt zwölf Unternehmen benotet. Hier lag Elro Großküchen GmbH mit einer Gesamtnote von 2,31 knapp vor MKN Maschinenfabrik Kurt Neubauer GmbH & Co. (2,33) und Convotherm Elektrogeräte GmbH (2,35). Spitzenreiter bei der Spültechnik mit insgesamt fünf bewerteten Unternehmen war die Winterhalter Gastronom GmbH mit einer Gesamtnote von 2,09. 

Ohne Überraschungseffekt fiel die Bewertung der Lieferanten-Gruppe „Küchen- und Serviergeräte“ aus. Wie immer seit 1998 gewann die Ed. Wüsthof Dreizackwerk KG diesen Gruppenvergleich, diesmal mit der Bestnote 1,95. Den 2. Platz errang Friedr. Dick GmbH & Co. KG mit einem Schnitt von 2,14. Der 3. Platz ging an Assheuer + Pott GmbH & Co. KG mit 2,16. Die Lieferanten-Gruppe mit 14 Anbietern erreichte die Durchschnittsnote 2,34 und verbesserte sich damit um 0,2 Punkte.

Die Kategorie „Porzellan, Glas und Bestecke“ wurde ebenfalls in drei Unterkategorien aufgeteilt: Den 1. Platz bei den Bestecken (vier bewertete Unternehmen) errang mit einer Note von 2,19 Solex Trading GmbH. Mit einer Note von 2,41 konnte sich Table Roc Deutschland GmbH beim Glas durchsetzen (fünf bewertete Unternehmen) und im Bereich Porzellan hatte wieder Schönwald mit einer Note von 1,97 vor Bauscher (2,11) die Nase vorn. Beide Marken gehören zur BHS Tabletop AG. Insgesamt wurden sieben Porzellanhersteller bewertet.

Die Preisverleihung fand auf dem GGKA-Branchenabend am 1. Februar 2014 im Mövenpick-Hotel in Stuttgart statt. Die Auszeichnungen erfolgten durch den Vorstand und die Geschäftsführung des Fachverbandes GGKA vor über 150 Gästen aus Industrie, Handel und Publizistik. Mit dieser Auswertung will der Fachhandel die leistungsfähigsten Unternehmen auszeichnen und deren Wettbewerbern aufzeigen, wo sie ihre Leistungen noch verbessern müssen.

Ergebnisübersicht GGKA-Superpartner 2014

(Grafik als PDF anzeigen)

Weitere Infos zur Verleihung: 
Fachverband Gastronomie- und Großküchen-Ausstattung e. V. (GGKA)
Thomas Grothkopp (Geschäftsführer) und Kathrin Schnabel (Referentin)
Frangenheimstraße 6 | 50931 Köln | Tel. 0221 / 940 83 23 | Fax 0221 / 940 83 90 | mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

zuruek unoverNewsletter Button

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Sous-Vide - Sanftes Garen für Liebhaber der Gourmetküche

    Mit zahlreichen Geheimtipps aus der Sterneküche

    Ob zartes Fleisch, schonend zubereitetes Gemüse oder edle Desserts - durch das langsame Garen im Vakuum werden Lebensmittel besonders schonend zubereitet, Aromen entfalten sich voll und die Gerichte gelingen auf den Punkt.

    Weiterlesen...
  • Hotelverband fordert Nachbesserungen beim Visakodex

    Visa-Kodex wird auf Grundlage eines Änderungsvorschlags der Europäischen Kommission überarbeitet

    Anlässlich der heutigen Trilog-Verhandlung von Europäischem Parlament, Rat und Kommission zur Modernisierung des Visakodex spricht sich der Hotelverband Deutschland (IHA) für eine stärkere Berücksichtigung touristischer Belange aus.

    Weiterlesen...
  • Die HOGA 2019 hat die Gastro-Saison erfolgreich eröffnet!

    An drei Messetagen trafen sich Bayerns Gastgeber im Messezentrum Nürnberg

    In keiner anderen Branche ist das Sehen, Fühlen, Riechen, Schmecken und Erleben so wichtig, wie in Gastronomie und Hotellerie. Rund 28.900 Besucher nutzten den Branchentreffpunkt, um sich neu auszustatten, um Partner und Lieferanten zu treffen und um neue Konzepte oder frische Impulse für die eigene Arbeit zu entdecken.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen