Bitte-Menüpunkt-wählen

Gastro-Forum Teaser Start

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

Kellner wirft Gast einen Teller ins GesichtKellner wirft Gast einen Teller ins Gesicht

Nach einem heftigen Wortgefecht platzt dem Kellner der Kragen

Die inFranken.de berichtete am 04.02.2014 um 11:05 folgenden Sachverhalt. Ein Streit um die Qualität einer typischen fränkischen Speise geriet aus den Fugen, sodass sogar die Polizei einschreiten musste.

Abends gegen 18:00 Uhr bestellte ein Gast das klassische Gericht „Schäufele mit Kloß“. Wie gewohnt gab der Ober die Bestellung an die Küche weiter und servierte diese wenige Zeit später. Der Gast hatte weder Erwarten des Kellners etwas an dem Essen auszusetzen. Das Schäufele war angeblich komplett durchgebraten und sollte daher zurückgehen. Ohne wiederworte prüfte der Kellner die Sachlage gemeinsam mit dem Küchenpersonal und kam ein wenig später wieder an den Tisch des Gastes. Allerdings mit einer schlechten Nachricht, für den Gast. Das wollte dieser nicht hinnehmen und es kam zu einem Wortgefecht. Dieses war offensichtlich so heftig, dass dem Kellner der Kragen platzte und er das Gericht samt Teller in das Gesicht des Gastes schleuderte.

Der Gast erlitte einige Schnittwunden im Gesicht, ebenso wie der Ober, der sich schwer an der Hand verletzte. Beide wurden in eine Krankenhaus eingeliefert. Die Beamten der Polizeiinspektion Nürnberg Mitte wurden mit der Ermittlung des Sachverhalts betraut, da eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung erstattet wurde.

zuruek unoverNewsletter Button

Autor: Anton Spachmüller

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Mangelernährung in deutschen Kliniken und Pflegeheimen

    Auswertung der nutritionDay-Daten für den 14 DGE-Ernährungsbericht zeigt Handlungsbedarf

    Die Auswertung der nutritionDay-Daten ergab dass in deutschen Kliniken und Pflegeheimen bis zu 30 % der Patienten und bis zu 25 % der Bewohner mangelernährt sind.

    Weiterlesen...
  • Strahlende Gesichter beim 18 Nationalen Azubi-Award Systemgastronomie

    Branche kürt Nadine Heissig zur Deutschlands beste Azubi in der Systemgastronomie 2019

    Systemgastronomie-Vorsitzender Hirschberger lobte die hohe Ausbildungsqualität und Engagement der Betriebe und Auszubildenden, denn die Nachwuchskräfte überzeugen mit Einsatz und Wissen.

    Weiterlesen...
  • Listerien-Skandal - Erkrankungen bereits seit 2014

    Die drei Verstorbenen hatten sich wohl in Kliniken und Altersheimen in Baden-Württemberg, NRW und Sachsen-Anhalt infiziert

    Laut foodwatch seien die Informationen über Produkte nicht ausreichend, die zuständigen Behörden müssten Abgabe- und Verkaufsstellen benennen um schlimmeres zu vermeiden.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen