Bitte-Menüpunkt-wählen

Gastro-Forum Teaser Start

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

eine-profi-bezahlen-und-eine-premax-bekommen-dankeschoen-aktion

Eine PROFI bezahlen und eine PREMAX bekommen

Dankeschön-Aktion von HOBART zum 15. Rekordjahr

HOBART sagt Danke! Mit einem einmaligen Upgrade-Angebot möchte sich HOBART bei seinen Fachhandelspartnern und Endkunden für die erfolgreiche Zusammenarbeit bedanken. Wer bis zum 31. Mai eine PROFI Gläser- oder Untertischmaschine bestellt, kann das PREMAX Geschenk-Paket von HOBART in Anspruch nehmen und erhält dann das entsprechende PREMAX-Modell zum PROFI-Preis.

Anlass dieser ungewöhnlichen Dankeschön-Aktion von HOBART für langjährige Partner und Kunden ist das 15. Rekordjahr in Folge, das der weltgrößte Hersteller gewerblicher Spültechnik 2015 geschrieben hat. 

„Eine derartige Erfolgsserie ist nur möglich, weil wir treue Kunden haben und uns auf unsere Partner im Fachhandel verlassen können. Darum möchten wir uns bei ihnen auf diesem Weg für die Unterstützung erkenntlich zeigen“, erläutert Manfred Kohler, HOBART Vertriebsdirektor Spültechnik.

Die Aktion gilt für die PROFI-Gläserspülmaschine GX und die Untertisch-Varianten FX und FXS. Bei Bestellung einer dieser Maschinen gibt es von HOBART ohne Preisaufschlag das entsprechende PREMAX-Modell GP, FP oder FPS mit zahlreichen Vorteilen wie z.B. dem VAPOSTOP, das den Dampfaustritt vermeidet oder die Trocknung ACTIVE, damit Teller und Gläser nicht mehr manuell abgetrocknet werden müssen, einem integrierten Besteckspülprogramm und einem ECO-Programm mit Dampffunktion, das bis zu 60 Prozent Wasser und Chemie einspart.

Die Abwicklung aller Aufträge aus dieser Aktion erfolgt vollständig über den Fachhandel. Auch Endkunden, die direkt bei HOBART bestellen, werden über den Fachhandel abgerechnet.

Mehr über HOBART erfahren.

zuruek unover Newsletter Button

Quelle: HOBART GmbH

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Mangelernährung in deutschen Kliniken und Pflegeheimen

    Auswertung der nutritionDay-Daten für den 14 DGE-Ernährungsbericht zeigt Handlungsbedarf

    Die Auswertung der nutritionDay-Daten ergab dass in deutschen Kliniken und Pflegeheimen bis zu 30 % der Patienten und bis zu 25 % der Bewohner mangelernährt sind.

    Weiterlesen...
  • Strahlende Gesichter beim 18 Nationalen Azubi-Award Systemgastronomie

    Branche kürt Nadine Heissig zur Deutschlands beste Azubi in der Systemgastronomie 2019

    Systemgastronomie-Vorsitzender Hirschberger lobte die hohe Ausbildungsqualität und Engagement der Betriebe und Auszubildenden, denn die Nachwuchskräfte überzeugen mit Einsatz und Wissen.

    Weiterlesen...
  • Listerien-Skandal - Erkrankungen bereits seit 2014

    Die drei Verstorbenen hatten sich wohl in Kliniken und Altersheimen in Baden-Württemberg, NRW und Sachsen-Anhalt infiziert

    Laut foodwatch seien die Informationen über Produkte nicht ausreichend, die zuständigen Behörden müssten Abgabe- und Verkaufsstellen benennen um schlimmeres zu vermeiden.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen