Bitte-Menüpunkt-wählen

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

geschirrbrausegarnituren-für-höchste-ansprüche-jetzt-in-edelstahlGeschirrbrausegarnituren für höchste Ansprüche

Jetzt in Edelstahl 1.4301 von KNAUSS

Wer kennt das nicht? 100-mal am Tag bedient und irgendwann reißt der Brauseschlauch oder der Brausestangenhalter lockert sich. Die Rede ist von der Bedienung der Geschirrbrausegarnitur am Spülcenter. Jetzt ist endlich Schluss damit. Die im schwäbischen Gärtringen ansässige Armaturenmanufaktur  KNAUSS GmbH hat hierzu  die Lösung:

Bei den neuen KNAUSS profi Geschirrbrausegarnituren sind ab sofort die wesentlichen stark beanspruchten Verschleißteile aus Edelstahl und erfüllen damit die Forderung nach robustem und stabilem dauerhaften Gebrauch. Der Wandstangenhalter ist jetzt sogar mit 2 Stangen ausgerüstet und kann entsprechend der Einbausituation vor Ort verlängert oder auch problemlos gekürzt werden. Damit lassen sich die Armaturen auf jeden Einsatzort anpassen. Für die Kleingastronomie und für den normalen gewerblichen Bedarf hat der Hersteller die gastro Serie entwickelt. Hier sind die Geschirrbrausegarnituren ebenfalls mit einem serienmäßigen Knickschutz des Brauseschlauches ausgestattet. Dieser verhindert beim schnellen Zugeinsatz der Handbrause das so oft vorkommende Abknicken des Schlauches.

Für den Einsatz in der Gemeinschaftsverpflegung und für stärkere Beanspruchung gibt es die KNAUSS Profi Geschirrbrausegarnituren. Diese sind mit doppeltem Knickschutz versehen und zusätzlich wie oben angeführt in Edelstahlausführung. Die Oberflächen des Edelstahls sind fein geschliffen, damit keinen pathologischen Mikroorganismen Schlupfwinkel geboten werden. Der Hersteller bezeichnet dies als Garant für Hygiene und Perfektion. KNAUSS hält außerdem ein umfangreiches Armaturensortiment bereit, das vom Fachhandel geführt wird.

Mehr Informationen zum Hersteller KNAUSS GmbH.

zuruek unover Newsletter Button

Autor: Peter C. Winternitz | Quelle: KNAUSS GmbH

Die letzten News:

  • Fasten und trotzdem essen wie im Schlaraffenland

    Bestimmte Genmutationen täuschen Hungerstadium bei Fadenwürmern vor

    Fasten kann bei vielen Lebewesen positive Effekte hervorrufen und unter anderem das Leben verlängern. Doch auch ohne Fasten können aufgrund bestimmter Genmutationen dieselben positiven Effekte hervorgerufen und die Lebensspanne verlängert werden.

    Weiterlesen...
  • Zwergenwiese nimmt als erster Hersteller den Goldenen Windbeutel an

    Bio-Hersteller verspricht alle Kinderprodukte nochmals zu prüfen

    Als erster Hersteller überhaupt hat Zwergenwiese den Negativpreis Goldener Windbeutel akzeptiert und eine Rezepturänderung für seine zuckrige Kinder-Tomatensauce angekündigt.

    Weiterlesen...
  • Toques d’Or weiter auf Erfolgskurs

    Küchenchefin der Klostergastronomie Marienthal ist nun IHK-zertifiziert

    Im Sommer letzten Jahres stand in der Toques d’Or zertifizierten Klostergastronomie Marienthal eine wichtige Personalentscheidung an: Küchenchef Michael Ufer gab frühzeitig bekannt, mit Anfang 50 noch einmal die Chance ergreifen zu wollen, die Küchenleitung in einem Top-Hotel der Dom-Metropole Köln zu übernehmen.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.