Bitte-Menüpunkt-wählen

Gastro-Forum Teaser Start

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

ideen-gemeinschaftsverpflegung-seminare-konzeptfabrik-berlinIdeen für die Gemeinschaftsverpflegung

Seminare der Konzeptfabrik liefern Know how in kompakter Form

Rund 20 Küchenleiter und Verantwortliche aus dem Bereich Senioren- und Personalverpflegung haben sich kürzlich zur „Konzeptfabrik“ im Novotel Berlin-Mitte eingefunden. Unter dem Namen „Konzeptfabrik“ bieten führende Hersteller Tagesseminare in Deutschland, Österreich und der Schweiz an. Ziel ist es den Teilnehmern kompakt und aktuell die neuesten Ideen und Konzepte für eine moderne GV-Küche zu liefern.

Die Vorträge der Kooperationspartner sind bewusst kurz gehalten, um den interessierten Teilnehmern einerseits einen möglichst umfassenden Überblick zu geben. Andererseits soll ausreichend Raum für vertiefende Gespräche mit den Industrievertretern in den Kommunikationspausen bleiben. Geboten werden Lösungsansätze bezüglich Wareneinsatz und Betriebsmittel, Speisenproduktion und Speisenverteilung, Geschirr- und Wasseraufbereitung, Hygienesicherheit und Frische-Qualität sowie Kassen- und Abrechnungslösungen.

Teilnehmer Andreas Hille, Küchenleiter der Volkssolidarität KV "Sächsische Schweitz" e.V., ist aus dem 280 Km entfernten Bad Gottlenba angereist: „Ich war auf der Suche nach neuen Ideen für mein Unternehmen. Vor allem möchte ich die Küchenabläufe überdenken und verbessern. Außerdem ist der Umgang mit Allergenen ein aktuelles Thema bei uns. Für mich hat es sich auf jeden Fall gelohnt, hier waren alle Ansprechpartner vor Ort.“

Im Rahmen der Konzeptfabrik werden Schwerpunktveranstaltungen zu den Bereichen Senioren-, Betriebs-, und Krankenhausverpflegung angeboten.

Termine und nähere Informationen finden Sie unter www.konzeptfabrik.org

zuruek unover Newsletter Button

Quelle: Rational AG

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Startschuss für die Slow Food Youth Akademie

    28 Teilnehmende für das neue Jahr

    Am 22 März starten 28 junge Erwachsene das Weiterbildungsprogramm von Slow Food Deutschland, bei dem sie unter anderem auf dem Acker, dem Schlachthof, dem Fischkutter, in der Backstube und in Brüssel, dem Zentrum europäischer Politik Station machen.

    Weiterlesen...
  • Welttag der Hauswirtschaft unter dem Motto Nachhaltigkeit

    Müllvermeidung ist ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz

    Der heutige Welttag der Hauswirtschaft steht im Zeichen der Nachhaltigkeit. Bayerns Ernährungsministerin Michaela Kaniber weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass im Haushalt ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz geleistet werden kann.

    Weiterlesen...
  • Soziales Engagement punktet beim Deutschen Gastro-Gründerpreis 2019

    Hauptgewinn geht an das Café Über den Tellerrand

    Die fünf Gewinner des deutschen Gastro-Gründerpreises 2019 stehen fest. Vor allem das soziale Engagement überzeugte die Jury auf der INTERNORGA 2019.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen