Bitte-Menüpunkt-wählen

Gastro-Forum Teaser Start

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

Mirko-Reeh-Sommerrezept-kueche-gastronewsTV-Koch Mirko Reeh überrascht mit neuem Sommerrezept

Spreewälder Gurkensüppchen mit Räucheraal Rolle

Die heißen Temperaturen sind nun endlich da und hungrige Gäste strömen in die Bars und Restaurants, immer auf der Suche nach etwas neuem. Was bringt der Sommer 2015 an kulinarischen Neuigkeiten mit? Überraschen Sie Ihre Gäste mit einem leichten Sommergericht von TV-Koch Mirko Reeh, ganz einfach und schnell, einfach mal ausprobieren! Wie kommt das Rezept bei Ihnen an? Ihre Meinung ist uns wichtig, tauschen Sie sich aus in unserem Gastroforum bzw. Kochforum!

Rezept für 4 Personen | Zubereitungsdauer: ca. 30 Minuten

Zutaten:

  • Suppe: 1 Salatgurke, 1 Knoblauchzehe, 4 süße Gewürzgurken, ½ Bund Dill, 30 g frischer Meerrettich, 300 g Rahmjoghurt, 200 g Schmand, Salz & Pfeffer
  • Rolle: 80 g Mehl, 125 ml Milch, 2 Eier, Salz
  • Farce: 1 TL geschnittener Dill, 100 g gegartes Fischfilet, 100 ml Sahne, 1 TL frisch geriebener Meerrettich, Salz & Pfeffer, Sowie: ½ Räucheraal

Sommerrezept-Spreewälder-Gurkensüppchen-dekor grZubereitung:

  • Suppe: Die Salatgurke schälen. Dann alle Zutaten klein schneiden. Danach in einen Mixer geben und sehr fein pürieren.
    Abschmecken mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker.
  • Teig/Rolle: Alle Zutaten gut vermengen, dann in einer heißen Pfanne zu Pfannkuchen ausbacken.
  • Füllung: Alle Zutaten in einen Mixer geben und fein pürieren. Abschmecken mit Salz und Pfeffer.

So geht´s weiter:

Die Farce auf die Pfannkuchen streichen. Den Aal von der Haut und von den Gräten befreien, den Aal mittig darauf legen und einrollen.

Zum Servieren in Scheiben schneiden.

Wie kommt das Rezept bei Ihnen an? Ihre Meinung ist uns wichtig, tauschen Sie sich aus in unserem Gastroforum bzw. Kochforum!

zuruek unover Newsletter Button

Rezept: Mirko Reeh | Portraitfoto: Stephan Maka | Foodbild: zwo4food

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Startschuss für die Slow Food Youth Akademie

    28 Teilnehmende für das neue Jahr

    Am 22 März starten 28 junge Erwachsene das Weiterbildungsprogramm von Slow Food Deutschland, bei dem sie unter anderem auf dem Acker, dem Schlachthof, dem Fischkutter, in der Backstube und in Brüssel, dem Zentrum europäischer Politik Station machen.

    Weiterlesen...
  • Welttag der Hauswirtschaft unter dem Motto Nachhaltigkeit

    Müllvermeidung ist ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz

    Der heutige Welttag der Hauswirtschaft steht im Zeichen der Nachhaltigkeit. Bayerns Ernährungsministerin Michaela Kaniber weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass im Haushalt ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz geleistet werden kann.

    Weiterlesen...
  • Soziales Engagement punktet beim Deutschen Gastro-Gründerpreis 2019

    Hauptgewinn geht an das Café Über den Tellerrand

    Die fünf Gewinner des deutschen Gastro-Gründerpreises 2019 stehen fest. Vor allem das soziale Engagement überzeugte die Jury auf der INTERNORGA 2019.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen