Bitte-Menüpunkt-wählen

Gastro-Forum Teaser Start

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

Erste Sensor-Armatur ganz ohne Batterie und StromanschlussEnergie und Wasser sparen
mit Busch Professional Cookware

Erste Sensor-Armatur ganz ohne Batterie und Stromanschluss!

Von der Firma Busch Professional Cookware gibt es seit Anfang 2014 Sensormischbatterien von T&S,
die ohne Stromanschluss und ohne Batterien arbeiten!

Der Umwelt zuliebe

Der Umwelt zuliebe!

Hat sich Busch auf die Fahnen geschrieben und präsentiert die innovativen EC-Hydrogen-Generatoren, welcher Energie erzeugen und speichern. Dabei fließt Wasser durch den Hydro-Generator, vorbei an einer Turbine, welche zu rotieren beginnt. Die Rotationsenergie betreibt die Sensormischbatterie. Verbleibende Energie wird für spätere Nutzung im Hydro-Generator gespeichert.


Ebenfalls neu im Programm ist ein Spezialbrausekopf von T&S mit dem sich eine Wassereinsparung von 85 % erzielen lässt.

Der Brausekopf EB-107-CE mit Eurohandgriff für alle Fabrikate schafft diese bedeutende Wassereinsparung durch einen gebündelten Wasserstrahl – und das ohne Verzicht auf Komfort und Wasserdruck. Energie und Wasser sparen lohnt sich: Für den Geldbeutel und für die Umwelt!

zuruek unoverNewsletter Button

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Lebensmittel-Verschwendung im Catering

    Party Service Bund Deutschland e.V. gibt Contra

    Das Verschwenden von Lebensmitteln ist auch im Catering ein großes Problem. Der Party Service Bund Deutschland e.V. geht nun dagegen vor.

    Weiterlesen...
  • Themen für die Zukunft der Gastronomie- und Großküchen-Branche

    Meiko Green Waste Solutions lädt zur Fachplaner-Konferenz 2019

    Die Lebensmittelverschwendung in Europa erreicht bedenkliche Grenzen, was können wir tun um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden. Damit beschäftigt sich auch das Unternehmen Meiko Green Waste Solutions  und lud Anfang Februar zur Tagung für Fachplaner ins badische Durbach ein.

    Weiterlesen...
  • nutritionDay 2018 und die Prävalenz von Mangelernährung

    Deutschland-Aktion steigert Teilnahmequote in Kliniken und Pflegeheimen

    Über 2 500 Personen aus mehr als 60 Kliniken und Pflegeheimen haben am nutritionDay 2018 teilgenommen. Im Vergleich zu den vorangegangenen Jahren wurde mit der Deutschland-Aktion die Teilnahmequote um mehr als das Fünffache gesteigert.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen