Bitte-Menüpunkt-wählen

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

Blanco-Spende-Haensel-GretelDamit Kinder nicht verloren gehen

Blanco Professional spendet an die Stiftung Hänsel+Gretel

Blanco Professional unterstützt die Stiftung Hänsel+Gretel mit einer Geldspende in Höhe von 1.750 Euro. Seit 1997 engagiert Hänsel+Gretel sich in über 400 Projekten zum präventiven Kinderschutz und zur Opferfürsorge – einige davon mit bundesweiter Vorbildfunktion. Damit trägt die Stiftung zur Schaffung von Strukturen bei, die Kindern eine gesunde Entwicklung ermöglichen.

Anstatt Weihnachtskarten zu verschicken, spendet BLANCO Professional den dafür eingesparten Betrag seit einigen Jahren an soziale Einrichtungen: 1.750 Euro übergab Jens Döllerer, Leiter Personal und Sozialwesen bei BLANCO Professional, zu Ostern an Jerome Braun, den Geschäftsführer der Stiftung Hänsel+Gretel. Die Spende geht an den Kinderschutzfonds Karlsruhe, der sexuell traumatisierten Kindern hilft, die Erlebnisse unter anderem über eine musiktherapeutische Behandlung zu verarbeiten.

Jens Döllerer ist überzeugt: „Der Kinderschutzfonds Karlsruhe hat unsere Unterstützung in ganz besonderem Maße verdient, denn er hilft denjenigen, die sich nicht selber helfen können.“ Jerome Braun von der Stiftung Hänsel+Gretel hebt hervor: „Spenden wie diese tragen dazu bei, die Lebenswelt missbrauchter Kinder zu verbessern. Das ist eine unschätzbar wichtige Grundlage dafür, dass diese Kinder in ihrem Leben nicht verloren gehen.“

zuruek unover Newsletter Button

Quelle: Blanco Professional

Die letzten News:

  • Engagiert gegen die Krise

    gastronovi bietet Gastronomen ein Hilfspaket

    Der Anbieter für digitale Kassensysteme gastronovi stellt den Gastronomiebetieben vielfältige Unterstützung während der Corona-Krise stellt zur Verfügung. Optionen wie Take-away-, Lieferservice und Gutscheinverkauf online stehen zur Verfügung.

    Weiterlesen...
  • Korrosionsgefahr durch zu langen Stillstand

    Vakuumiergeräte dürfen nicht zu lange außer Betrieb bleiben

    Die Gastronomie ist leider stillgelegt, und zwangsläufig werden die professionelle Küchengeräte nicht mehr benutzt. Sie können aber nicht die Küchentür schließen und sich nicht um Ihre kostbare Geräte kümmern.

    Weiterlesen...
  • Arbeitgeber verweigern Tarifabschluss

    DEHOGA lässt Beschäftigte im Regen stehen

    Die Arbeitgeber des Gastgewerbes fordern vom Staat Hilfen in Milliardenhöhe, entziehen sich aber ihrer sozialen Verantwortung und lassen ihre Beschäftigten im Regen stehen.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.