Bitte-Menüpunkt-wählen

Gastro-Forum Teaser Start

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

HOGA-Nürnberg-2015-PR-gkt-PLUS-EmmerichHOGA Nürnberg 2015

Ein erfolgreicher Messe-Auftritt für gkt-PLUS | Emmerich

Vom 22. bis 25. Februar 2015 fand die drittgrößte deutsche Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie im Nürnberger Messezentrum statt. Die Ankündigungen und Gerüchte auf Neuerungen, sowie eine neue Messeshow vom Kombidämpfer Hersteller Rational, machen neugierig.

Zahlreiche Messebesucher, sorgten für gut besuchte Messehallen. Vor allem in der Halle 7A, in der u.A. Marken- Hersteller wie Rational, Hoshizaki, Küppersbusch und ADE um nur einige zu nennen, informierten sich interessierte Fachbesucher an den Messeständen. Geboten wurden Bewährtes und praxiserprobte Lösungen im Bereich Großküchentechnik und Ausstattung. Absolute Neuheiten jedoch, versprachen die Hersteller, für die, in Kürze beginnende Internorga in Hamburg. Die Ankündigungen, in diese Richtung, machen neugierig. 

Der Großküchen- und Kältetechnik Ausstatter gkt-PLUS | Emmerich ließ es sich nicht nehmen mit einem eigenen Messestand, gemeinsam mit den Top-Lieferanten, ascobloc, Hobart, Salvis und Brita, auszustellen. So zeigte man an Stand der gkt-PLUS | Emmerich, zu den Themen, Kochgeräte, Kombidämpfer und Spültechnik, Bewährtes und Bekanntes. So wurden die interessierten Messebesucher vom Verkaufsleiter Karl Forstner, zu den Themen, Verbesserung von Arbeitsabläufen, Energieeinsparung und Umsetzung von HACCP, informiert.

HOGA-Nürnberg-2015-PR-gkt-PLUS-Emmerich-Beratung-klDer Kombidämpfer Hersteller Rational punktete mit einer neuen Messe-Show , die erstmals auf der HOGA in Nürnberg vorgeführt wurde. Ganz im Sinne „Der Kunde steht an erster Stelle“ war die Gerätepräsentation ganz auf den Besucher ausgerichtet. Sabine Zimmerer, Leiterin Marketing-Kommunikation bei Rational, zeigt sich zuversichtlich: „Wir waren uns Anfangs nicht sicher was die Abläufe angeht und wollten die Messeshow vor dem großen Auftritt auf der Internorga erst mal in kleinem Rahmen testen, doch die Show lief ohne Zwischenfälle oder Störungen und die Besucher waren hellauf begeistert.“

Fazit:

Die HOGA Messe 2015 war ein voller Erfolg, sowohl für die Veranstalter als auch für die Aussteller. Auch die meisten Besucher konnten positive Eindrücke und viel zusätzliches Know-how mit nach Hause nehmen.

zuruek unover Newsletter Button

Autor: Anton Spachmüller

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Startschuss für die Slow Food Youth Akademie

    28 Teilnehmende für das neue Jahr

    Am 22 März starten 28 junge Erwachsene das Weiterbildungsprogramm von Slow Food Deutschland, bei dem sie unter anderem auf dem Acker, dem Schlachthof, dem Fischkutter, in der Backstube und in Brüssel, dem Zentrum europäischer Politik Station machen.

    Weiterlesen...
  • Welttag der Hauswirtschaft unter dem Motto Nachhaltigkeit

    Müllvermeidung ist ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz

    Der heutige Welttag der Hauswirtschaft steht im Zeichen der Nachhaltigkeit. Bayerns Ernährungsministerin Michaela Kaniber weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass im Haushalt ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz geleistet werden kann.

    Weiterlesen...
  • Soziales Engagement punktet beim Deutschen Gastro-Gründerpreis 2019

    Hauptgewinn geht an das Café Über den Tellerrand

    Die fünf Gewinner des deutschen Gastro-Gründerpreises 2019 stehen fest. Vor allem das soziale Engagement überzeugte die Jury auf der INTERNORGA 2019.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen