Bitte-Menüpunkt-wählen

Gastro-Forum Teaser Start

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

Philipp Stein ist „Aufsteiger des Jahres 2014“

FEINSCHMECKER-Leser haben ihren jungen Starkoch gewählt

Barth Stein Jakits Müller vlnr by Torsten Zimmermann

Jubel im Aufsteiger-Jubiläumsjahr! Chefkoch Philipp Stein vom Gourmetrestaurant „Favorite“ im Hotel „Favorite Parkhotel“ in Mainz hat 2014 den 30. Wettbewerb für hochbegabte, junge Köche gewonnen. Alljährlich wählen die Leser des renommierten Hamburger Gourmet-Journals „DER FEINSCHMECKER“ ihren „Aufsteiger des Jahres“.

Stein siegte gegen großartige Konkurrenten im Kampf um die begehrte Aufsteiger-Trophäe. 1371 Stimmen holte der erst 24-jährige und ist damit „Aufsteiger des Jahres 2014“. Zweiter Sieger wurde Pierre Nippkow vom Restaurant „Ostseelounge“ im „Strandhotel Fischland“ in Dierhagen mit 1272 Stimmen, den dritten Platz unter den sechs Top-Talenten belegte Daniel Schimkowitsch vom Restaurant „Freundstück“ im Hotel „Ketschauer Hof“ in Deidesheim mit 911 Stimmen. Insgesamt 5374 Leser votierten in diesem Jahr per Postkarte oder via Internet für ihre Köche-Favoriten, die DER FEINSCHMECKER im Oktober vorgestellt hatte.

Die Trophäe ist bei Köchen und Lesern seit vielen Jahren begehrt, seit 30 Jahren fragt die Publikums-Zeitschrift „DER FEINSCHMECKER“ ihre Leser, welcher junge kreative Koch sie im Laufe des Jahres begeistert hat. Im Juni können Leser ihre Kandidaten vorschlagen, die in Deutschland noch mehr Beachtung finden sollten; im Oktober geht der Wettbewerb „Aufsteiger des Jahres“ in die entscheidende Runde, wenn die Redaktion die sechs Top-Favoriten präsentiert.

Um in die Vorauswahl zu kommen, muss der Jungkoch einfallsreich und hand-werklich auf einem hohen Niveau kochen. Wer von den jungen Köchen die Nummer eins sein wird und die Aufsteiger-Trophäe erhält, entscheiden allein die FEINSCHMECKER-Leser.

Großes Finale des diesjährigen Jubiläums-Wettbewerbs: Philipp Stein und die Platzierten wurden am 15. Dezember auf einer großen Gala im Mainzer „Favorite Parkhotel“ geehrt und servierten den Gästen anschließend ein formidables Flying Buffet zu Champagner und erstklassigen Weinen.

Weitere Beiträge mit Philip Stein:

Kochen mit Philipp Stein - Mittwoch Kochkurse in der Favorite

Philipp Stein verteidigt Auszeichnung - Jüngster Sternekoch Deutschlands

Landlust oder Sex in the City? - Tatort: Favorite Restaurant Mainz

zuruek unover Newsletter Button

Fotos: Torsten Zimmermann

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Die Großküchenbranche trifft sich zum Golfen

    Dank großer Nachfrage schnell ausgebucht

    Die Freunde des Golfens und des guten Wetters treffen sich morgen, am Abend des kommenden Freitags auf Gut Kaden um den zwölften GroKü CUP auszutragen.

    Weiterlesen...
  • Ob Take-Away, Coffe To Go oder Event-Gastronomie

    Nachhaltigkeit ist das Gebot der Stunde auch bei Sarah Wiener

    Prominenteste Befürworterin ist TV-Köchin, Europaparlamentarierin und Catering-Unternehmerin Sarah Wiener, die beim nachhaltigen Catering von Großevents nicht nur für regionale Lieferanten plädiert. Sie baut auch auf Leitungs- statt Mineralwasser, den Verzicht auf Verpackungen und setzt auf Mehrweg- statt Einweggeschirr.

    Weiterlesen...
  • Kreuzfahrten ist ein Trend für den sich immer mehr Menschen begeistern

    MARINE INTERIORS startet mit Fokus auf das boomende Segment der Schiffsinneneinrichtung

    Kreuzfahrten bieten Passagieren einen Urlaubsmix aus neuen Impressionen und wohliger Entspannung, so versammeln sich auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress GmbH die wichtigsten Entscheider von Reedereien, Werften und Architekturbüros.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen