Bitte-Menüpunkt-wählen

Gastro-Forum Teaser Start

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Philipp Stein ist „Aufsteiger des Jahres 2014“

FEINSCHMECKER-Leser haben ihren jungen Starkoch gewählt

Barth Stein Jakits Müller vlnr by Torsten Zimmermann

Jubel im Aufsteiger-Jubiläumsjahr! Chefkoch Philipp Stein vom Gourmetrestaurant „Favorite“ im Hotel „Favorite Parkhotel“ in Mainz hat 2014 den 30. Wettbewerb für hochbegabte, junge Köche gewonnen. Alljährlich wählen die Leser des renommierten Hamburger Gourmet-Journals „DER FEINSCHMECKER“ ihren „Aufsteiger des Jahres“.

Stein siegte gegen großartige Konkurrenten im Kampf um die begehrte Aufsteiger-Trophäe. 1371 Stimmen holte der erst 24-jährige und ist damit „Aufsteiger des Jahres 2014“. Zweiter Sieger wurde Pierre Nippkow vom Restaurant „Ostseelounge“ im „Strandhotel Fischland“ in Dierhagen mit 1272 Stimmen, den dritten Platz unter den sechs Top-Talenten belegte Daniel Schimkowitsch vom Restaurant „Freundstück“ im Hotel „Ketschauer Hof“ in Deidesheim mit 911 Stimmen. Insgesamt 5374 Leser votierten in diesem Jahr per Postkarte oder via Internet für ihre Köche-Favoriten, die DER FEINSCHMECKER im Oktober vorgestellt hatte.

Die Trophäe ist bei Köchen und Lesern seit vielen Jahren begehrt, seit 30 Jahren fragt die Publikums-Zeitschrift „DER FEINSCHMECKER“ ihre Leser, welcher junge kreative Koch sie im Laufe des Jahres begeistert hat. Im Juni können Leser ihre Kandidaten vorschlagen, die in Deutschland noch mehr Beachtung finden sollten; im Oktober geht der Wettbewerb „Aufsteiger des Jahres“ in die entscheidende Runde, wenn die Redaktion die sechs Top-Favoriten präsentiert.

Um in die Vorauswahl zu kommen, muss der Jungkoch einfallsreich und hand-werklich auf einem hohen Niveau kochen. Wer von den jungen Köchen die Nummer eins sein wird und die Aufsteiger-Trophäe erhält, entscheiden allein die FEINSCHMECKER-Leser.

Großes Finale des diesjährigen Jubiläums-Wettbewerbs: Philipp Stein und die Platzierten wurden am 15. Dezember auf einer großen Gala im Mainzer „Favorite Parkhotel“ geehrt und servierten den Gästen anschließend ein formidables Flying Buffet zu Champagner und erstklassigen Weinen.

Weitere Beiträge mit Philip Stein:

Kochen mit Philipp Stein - Mittwoch Kochkurse in der Favorite

Philipp Stein verteidigt Auszeichnung - Jüngster Sternekoch Deutschlands

Landlust oder Sex in the City? - Tatort: Favorite Restaurant Mainz

zuruek unover Newsletter Button

Fotos: Torsten Zimmermann

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Grüne Smoothies nicht nur für grüne AnfängerNicht nur für "grüne Anfänger"

    Grüne Smoothies erobern die Bar-Szene

    Das Gesundheitsbewusstsein der Menschen hat sich in den vergangenen Jahren spürbar verändert – und somit auch die Ernährungsgewohnheiten. Noch nie zuvor wurde so gezielt auf die Nahrungszufuhr geachtet, vor allem Naturprodukte in Bio-Qualität gelten als sehr gefragt. Allerdings gestaltet sich der Verzehr entsprechender Lebensmittel im Alltag gar nicht immer so leicht, weshalb auch hier neue Wege beschritten werden...

    Weiterlesen...
  • Induktions Warmhaltestation SINAQUAINDUKTIONS-WARMHALTE-STATION SINAQUA


    Speisenausgaben kennt man seit Jahrzehnten unverändert. Bis jetzt...


    CookTek‘s Induktions-Warmhaltestation SinAqua arbeitet ganz ohne Wasser – und das ohne Einschränkung der Produktqualität! Tatsächlich verbessert SinAqua die Qualität Ihrer Produkte und verlängert die Warmhaltezeit...

    Weiterlesen...
  • Geprüfte MKN Qualität

    ISO 9001 Zertifizierung erneut erfolgreich bestanden

    Als Premium Anbieter von Profikochtechnik strebt MKN einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess an. Dazu gehören die Optimierung der Geräte und deren Technik sowie die stetige Verbesserung der internen Produktions- & Geschäftsprozesse. Weiterlesen in unseren Gastronews, Kochnews...

    Weiterlesen...