Bitte-Menüpunkt-wählen

Gastro-Forum Teaser Start

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

Kontakt auswählen:

Kontakt

Kontaktbild
Adresse:
Dieselstraße 10 · 63512 Hainburg
Telefon:
06182 / 95159-0
Fax:
06182 / 95159-95

Kontaktformular

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite. Lesen Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung: https://www.die-welt-der-gastronomie.de/datenschutz

Weitere Informationen

Weitere Informationen:

Unser Familienunternehmen wurde 1983 von den Familien Hedwig und Werner Zilg und Heidrun und Hans Brauneis gegründet. Herr Werner Zilg war bereits vor dieser Zeit als Unternehmer im Bereich Großküchentechnik tätig und Herr Hans Brauneis arbeitete während seiner Semesterferien für die damalige Werner K. Zilg Industrievertretung.

Im Jahre 1997 wurde aus der Zilg-Brauneis Großküchentechnik GmbH die ZBZ Großküchenservice GmbH ausgegliedert. Herr Klaus Zenglein war bis zu seinem Ausscheiden im Jahre 2011 Geschäftsführer und Mitgesellschafter der neu gegründeten ZBZ Großküchenservice GmbH.

Im Jahre 1999 trat Kaith Brauneis mit in das Unternehmen ein und übernahm im Jahre 2006 die Gesellschaftanteile der Familie Zilg.

Wir verstehen uns als traditionsreiches, bodenständiges Familienunternehmen mit hoher sozialer Verantwortung für seine Mitarbeiter und deren Familien. Bei unseren unternehmerischen Entscheidungen hat die Sicherheit der Arbeitsplätze oberste Priorität.

Wir sehen uns im stetig wachsenden Markt der Außerhaus-Verpflegung als kompetenten Systempartner für unsere Kunden.

Unsere Kunden stehen im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns.

Wir sind für unsere Kunden innovativer, kompetenter, glaubwürdiger, berechenbarer sowie flexibler und bevorzugter Partner.

Wir bieten unseren Kunden maßgeschneiderte, zukunftsweisende, gastorientierte und höchst wirtschaftliche, ganzheitliche und nachhaltige Verpflegungslösungen.

Der ehrliche, faire und gradlinige Umgang mit all unseren Partnern

  • Kunden
  • Fachplanern
  • Zuliefern
  • und Mitarbeitern

ist unverzichtbare ethische Grundlage unseres Unternehmenserfolges.

Zur Sicherung unserer Selbstständigkeit als Familienunternehmen ist langfristiger wirtschaftlicher Erfolg die Voraussetzung. Diesen Erfolg benötigen wir für unsere kontinuierlichen Investitionen und für ein gesundes Wachstum. Wir führen ein straffes Kosten Management.

Unser wirtschaftlicher Erfolg wird in Zahlen gemessen. Es kommt uns aber auch auf Werte an, die nicht unbedingt quantifizierbar sind.

Unsere Mitarbeiter sind das Herzstück und das Kapital unseres Unternehmens. Wir pflegen eine enge und vertrauensvolle Beziehung zwischen unseren Mitarbeitern und den Inhaberfamilien. Der Ideenreichtum, ihr persönlicher Einsatz und ihr Können sind die Grundpfeiler unseres Erfolges.

 

Viele unserer Mitarbeiter sind schon viele Jahre für uns tätig. Ihr Können, ihre Erfahrung und ihre Loyalität sind unschätzbares Kapital.

Unsere Mitarbeiter sind durch permanente Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen immer auf dem neuesten Stand der Technik.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Startschuss für die Slow Food Youth Akademie

    28 Teilnehmende für das neue Jahr

    Am 22 März starten 28 junge Erwachsene das Weiterbildungsprogramm von Slow Food Deutschland, bei dem sie unter anderem auf dem Acker, dem Schlachthof, dem Fischkutter, in der Backstube und in Brüssel, dem Zentrum europäischer Politik Station machen.

    Weiterlesen...
  • Welttag der Hauswirtschaft unter dem Motto Nachhaltigkeit

    Müllvermeidung ist ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz

    Der heutige Welttag der Hauswirtschaft steht im Zeichen der Nachhaltigkeit. Bayerns Ernährungsministerin Michaela Kaniber weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass im Haushalt ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz geleistet werden kann.

    Weiterlesen...
  • Soziales Engagement punktet beim Deutschen Gastro-Gründerpreis 2019

    Hauptgewinn geht an das Café Über den Tellerrand

    Die fünf Gewinner des deutschen Gastro-Gründerpreises 2019 stehen fest. Vor allem das soziale Engagement überzeugte die Jury auf der INTERNORGA 2019.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen