Kontakt auswählen:

Kontakt

Kontaktbild
Adresse:
Schleizer Straße 100 · 95030 Hof/Saale
Telefon:
09281 / 81 4-0
Fax:
09281 / 81 4-2 69

E-Mail senden / Kontaktformular

Bitte beachten Sie weiter unten/rechts die Hinweise zum Kontaktfomular.

Weitere Informationen

Weitere Informationen:

Marktführer wird man nicht umsonst

Als europäischer Marktführer ist die Viessmann Kältetechnik GmbH heute der bedeutendste Hersteller temperaturkontrollierter Räume für Gewerbe und Industrie. Clevere Innovationen revolutionieren nicht nur den Markt der Kältetechnik, sondern bieten auch zukunftsweisende Lösungen für individuellste Anwendungsbereiche und untermauern damit den hohen technologischen Anspruch des Unternehmens.

Über 400 Mitarbeiter sorgen derzeit am Standort Hof (Oberfranken) dafür, dass Produkte für qualitativ anspruchsvollste Einsatzgebiete, wie beispielsweise Gastronomie, Hotellerie oder Lebensmittelproduktion und -verarbeitung, die Produktionsstätte in Hof verlassen. Vor allem die Hygiene spielt dabei eine essentielle Rolle. Als eines der fünf größten Unternehmen seiner Branche ging Viessmann neue Wege in punkto Hygiene und entwickelte eine in dieser Art einzigartige antimikrobielle Pulverbeschichtung (SilverProtec®), die serienmäßig bei allen Viessmann Kühl- und Tiefkühlzellen zum Einsatz kommt und nachhaltigen Schutz vor gefährlichen Mikroorganismen bietet.
 

Die letzten News:

  • Tarifverhandlungen 2023 - 10% plus X

    Gewerkschaft NGG fordert kräftige Lohnsteigerungen in 2023

    „In diesen besonderen Zeiten müssen die Löhne besonders stark steigen. Angesichts der rasant gestiegenen Preise für Lebensmittel, Energie und an der Tankstelle wissen längst auch viele Menschen mit mittlerem Einkommen nicht mehr, wie sie ihre Rechnungen bezahlen sollen."

    Weiterlesen...
  • Gastro Innovation Award 2023 by HOGA Nürnberg

    Bewerbungsfrist verlängert

    Bayerns Gastgebermesse HOGA Nürnberg sucht mit ihrem „Gastro Innovation Award“ nach innovativen Ideen, die das Gastgewerbe bereichern.

    Weiterlesen...
  • Wertvolle Lebensmittel retten

    Bayerisches Symposium „Besser essen, besser retten!“ informiert über Aktivitäten und Möglichkeiten

    Weltweit werden 30 Prozent der Nahrungsmittel verschwendet – in der gesamten Lieferkette vom Acker bis zur Küche. Allein in Bayern fallen jährlich rund eine Million Tonnen vermeidbare Lebensmittelabfälle an.

    Weiterlesen...