Kontakt auswählen:

Kontakt

Kontaktbild
Adresse:
Ernst-Uhlemann-Str. 4 · 01833 Stolpen
Telefon:
03597 / 3 20-0
Fax:
03597 / 3 20-350

E-Mail senden / Kontaktformular

Bitte beachten Sie weiter unten/rechts die Hinweise zum Kontaktfomular.

Weitere Informationen

Weitere Informationen:

G.S. Stolpen ein Unternehmen von 1903, aber nicht von gestern...

Als mittelständisches Unternehmen  mit Firmensitz in  Stolpen bei Dresden,  geht die Firmengeschichte über 100 Jahre zurück, wo einst Ernst Uhlemann 1903  Herde, Öfen  und  Kachelherdgarnituren produzierte.  Nach  zwei   Weltkriegen,  einer Enteignung im Jahre 1948 wurde G.S. Stolpen nach der politischen Wende wieder in private Hände gegeben. G.S. Stolpen verarbeitet heute als industrieller Betrieb Edelstahl und Aluminium auf über  6000 m2 Fertigungsfläche. G.S. Stolpen  GmbH & Co.  KG  produziert  Edelstahllösungen  in  drei  Geschäftsbereichen: Catering Systems, Laboratory Care Systems und Industriekomponenten.

 

In  den  B-to-B  Märkten  von  Cafeterien  und  Großkücheneinrichtungen  für die Gastronomie  und  Gemeinschaftsverpflegung,  Labor-  und  Medizintechnik  und bei Industriekomponenten  setzt  G.S. Stolpen mit  intelligenten   Produkten  und Edelstahllösungen sowie dem herausragenden Fertigungs-Know-How immer wieder neue Maßstäbe. Ein hoher  Anspruch an  Qualität und  Kompetenz in  der Planung  und Fertigung zeichnet die Marke Stolpen aus. Kundenwünsche werden durch  motivierte und  qualifizierte  Mitarbeiter  von  der  Planung  bis  zum  fertigen   Produkt umgesetzt. Rund  140 Mitarbeiter  betreuen ein vielfältiges Produktportfolio in einer modernen Produktionsumgebung und  wir erweitern es kontinuierlich  um neue Anwendungsmöglichkeiten. Unsere Edelstahllösungen  bewähren sich in  ganz Europa und darüber hinaus. Die Gründe  dafür sind unser Know-How aus  einem Jahrhundert Metallbearbeitung und die qualifizierte Zusammenarbeit mit Planern und Entscheidungsträgern.

Die letzten News:

  • End of Fish Day 2024

    Fisch aus Nord- und Ostsee bald eine Seltenheit?

    Klimawandel, Schifffahrt und unzureichender Schutz der Fischbestände verstärken den Wandel von Nord- und Ostsee. Das hat massive ökologische, soziale und ökonomische Auswirkungen.

    Weiterlesen...
  • IKA - Die Olympiade der Köche

    Top-Ten-Plätze für alle deutschen Teams in Stuttgart

    Die 26. IKA/Olympiade der Köche geht für das Gastgeberland mit den Plätzen fünf, neun und zehn der jeweiligen Kategorien sowie jeweils einer Gold-, Silber- und Bronzemedaille in der Gesamtwertung zu Ende. Zum internationalen Wettkochen waren die National- und Jugendnationalmannschaft des VKD sowie die Koch-Nationalmannschaft der Bundeswehr angetreten.

    Weiterlesen...
  • NEXT OF MARKET geht erstmals an HOBART

    Auf der Fachmesse INTERGASTRA wurden die begehrten Branchen-Awards NEXT of Market 2024 verliehen

    Auf der Fachmesse INTERGASTRA erhielt HOBART den begehrten Branchen-Award NEXT of Market 2024. Prämiert wurde das innovative Feature BESTECK PREMIUM, das in der neuen Untertischspülmaschinen-Generation verfügbar ist.

    Weiterlesen...