Bitte-Menüpunkt-wählen

Gastro-Forum Teaser Start

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

key-smallDatenschutz-
Hinweis

Mit der Eingabe und Absendung Ihrer Daten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Angaben speichern, um Ihnen unseren Newsletter zuzusenden und damit Sie das Gastro-Forum auf dieser Seite nutzen können.
Sie können der Speicherung jederzeit widersprechen (Widerrufsrecht). Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Nach der Registrierung erhalten Sie eine Email, mit einem Verifizierungs-Link. Klicken Sie diesen Link an, um Ihre Registrierung abzuschließen.

Sollten Sie in den nächsten Minuten keine E-Mail erhalten, prüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner.

Jetzt registrieren!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Turkey zu Weihnachten

Turkey zu Weihnachten 16 Dez 2014 13:18 #124

Hallo zusammen,

ich muss zu Weihnachten einen Turkey für ca. 15 Personen zubereiten. Ich habe jedoch vorher noch nie einen Turkey zubereitet und hoffe, dass ihr mir neben einem guten Rezept für die Füllung vielleicht auch noch den einen oder anderen Tipp geben könnt?

Viele Grüße,
Susanne
  • Susanne
  • Susannes Avatar
  • OFFLINE
  • Neuling
  • Beiträge: 2
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Turkey zu Weihnachten 22 Dez 2014 09:21 #137

Hallo Susanne,
kein Thema.
Du kannst drei Methoden ansetzen.
Auf jeden Fall immer runter mit der Temperatur.
Nr.1:
Hast du einen Dämpfer ( z.b. den Drucksteamer von Salvis ), so kannst du den Vogel, so ca. 10-15kg ( Garverlust nicht vergessen ), dämpfen ( ca. 80Grad ) bis er fast Gar ist.
Gartest? Einmal in den Schenkel piksen. Es muss heller Fleischsaft statt blutroter Saft laufen.
Zum Schluss Vogel kurz abkühlen lassen. Mit Gummihandschuhen vorsichtig würzen. Außen und Innen. Füllung aus gebratenem Speck und Zwiebel rein und den Guten noch mal bei 185Grad Goldbraun backen.

Ich mache gern eine Marinade aus Senf, Ketchup, Paprikapulver, Öl, Knoblauch, Salz und Thymian. Einmal Stabmixen.

Zweite Methode und meist verwendet von den Köchen, weil Niedertemperatur dampfgaren ( wie Oben ) kaum einer kennt.
Erst den Vogel im Combidämpfer oder Backrohr eine Stunde 180-200Grad backen. Dann auf 80-90Grad ca.16-20Stunden weiter garen.
Für das weitergaren geht sehr gut der Holdomat von Hugentobler. Im Combidämpfer oder Rohr geht es aber auch. Der Combi passt das Garraumklima bei der Niedertemperaturphase automatisch an. Im Rohr, also Ofen siehts halt wie bei Omi aus aber der Garverlust ist meist am höchsten.

Die Masse für die Füllung wie Oben aber hier etwas Ei dazu und von Anfang an mit garen. Würzen von Anfang an.

Die Dritte habe ich von Omi:
Den Truthahn in einem Wurzelsud ( Lauch, Karotte, Sellerie, Salz, Lorbeer-am Ende, Orange-am Ende ) im großen Topf garen.
Alles ca. 5-7Stunden ( alles Größenabhängig ) simmern lassen. 85-95Grad. Keine Angst wegen der Temperatur. Nur kochen soll es nicht.
Diese Variante geht am Schnellsten.
Auch Abkühlen lassen und würzen wie Oben. Im Ofen Goldbraun garen.

Den Fond einkochen. In Variante 1und 2 immer mit Auffangschale beim Garen arbeiten.

Die Soße Schnellvariante.
Übrig gebliebene Teile, z.B. Flügel, anbraten, etwas Puderzucker stauben und vorsichtig weiter Rösten ( nur Braun nicht Schwarz ).
Etwas Tomatenmark dazu und mit Rösten. ALLES NICHT SO SCHNELL!!! Wie gesagt, Schwarz bedeutet Mülleimer!
Jetzt etwas Wurzelgemüse in kleinen Würfeln dazu.
Jetzt mit Fond ( ohne Fett ) und evtl. Wein aufgießen und einkochen. Wein ist Oldschool aber wird bei den Köchen immer verwendet. Wieso auch immer?!?
Stücke Passieren bzw Sieben. Die kannst hier mit etwas fein geriebener Kartoffel binden, wenn du willst. Speisestärke in kaltem Fond gelöst, geht auch.
Abschmecken mit fein gehaktem Thymian, Rosmarin und einem Hauch Anis, wenn du das magst. Senf ist Pfiffig für den Geschmack. Statt Weinaroma wäre etwas Apfelessig mit Honig oder ein Zuckerrübensirup was Besonderes.
Etwas Knoblauch zum Schluss und mit Salz und Zucker Vorsichtig abschmecken.

Biete etwas gebackenen Mais mit heißer Butter dazu an.

BRAUCHST DU NOCH INFOS? :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: admin

Turkey zu Weihnachten 11 Nov 2016 08:35 #367

Das Thema ist zwar schon etwas länger her aber ich wollte gerne mal unser diesjähriges Weihnachten beschreiben.
Wir sind Vegetarier, da muss man natürlich schauen wie man da eine Alternative zum Truthahn findet :D Aber für uns ist das kein Problem, weil es halt schon ne Menge Alternativen in dem Bereich gibt. Ich wollte erst einmal eine Veggie Pizza mit Rotkohl und sowas alles machen aber das war dann zu schlaff meinte mein Freund.
Deshalb habe ich mal im Internet geguckt und bin dabei auf viele leckere Rezepte gestoßen. Unter anderem habe ich bei www.wiesenhof-online.de/produkte/frische.../veggie-convenience/ wirklich viele Produkte gefunden die lange haltbar sind und dazu lecker schmecken und Fleisch-frei sind :P

Aus dem Grund überlegen wir ein Dinner zu machen, Gemüse steht natürlich ganz weit oben auf der Liste :P Aber stelle mir das zubereiten doch recht einfach vor, ich meine wenn man einmal den Dreh raus hat, dann kommen die Ideen wie von selbst.
Aber als ich früher noch Fleisch gegessen habe, hat meine Mama immer Truthahn zu Weihnachten gemacht, dass war irgendwie ein Standard. War zwar lecker aber so lebe ich eindeutig bewusster :)

LG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Turkey zu Weihnachten 22 Nov 2016 10:58 #373

Puhh Wiesenhof ist so ein Thema für sich, war das nicht dieses Skandal-Unternehmen? Sorry falls ich was verwechsle :whistle:
Nach Festmahl sieht das aber auch nicht gerade aus :-)
Auf Convinience an Weihnachten zurückgreifen finde ich persönlich auch nicht so toll, aber jedem das Seine.
Ich würde mich mal im Netz nach Rezepten und Ideen umschauen. Hier mal eine gute Quelle mit 83 Ideen und Rezepten auf Englisch: www.countryliving.com/food-drinks/g1186/...cipes-0309/?slide=13

Deine Pizza-Idee fand ich weitaus interessanter als die Convinience Produkte :silly:
  • Prib
  • Pribs Avatar
  • OFFLINE
  • Beginner
  • Beiträge: 10
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.153 Sekunden

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Startschuss für die Slow Food Youth Akademie

    28 Teilnehmende für das neue Jahr

    Am 22 März starten 28 junge Erwachsene das Weiterbildungsprogramm von Slow Food Deutschland, bei dem sie unter anderem auf dem Acker, dem Schlachthof, dem Fischkutter, in der Backstube und in Brüssel, dem Zentrum europäischer Politik Station machen.

    Weiterlesen...
  • Welttag der Hauswirtschaft unter dem Motto Nachhaltigkeit

    Müllvermeidung ist ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz

    Der heutige Welttag der Hauswirtschaft steht im Zeichen der Nachhaltigkeit. Bayerns Ernährungsministerin Michaela Kaniber weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass im Haushalt ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz geleistet werden kann.

    Weiterlesen...
  • Soziales Engagement punktet beim Deutschen Gastro-Gründerpreis 2019

    Hauptgewinn geht an das Café Über den Tellerrand

    Die fünf Gewinner des deutschen Gastro-Gründerpreises 2019 stehen fest. Vor allem das soziale Engagement überzeugte die Jury auf der INTERNORGA 2019.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen