Bitte-Menüpunkt-wählen

Gastro-Forum Teaser Start

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

key-smallDatenschutz-
Hinweis

Mit der Eingabe und Absendung Ihrer Daten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Angaben speichern, um Ihnen unseren Newsletter zuzusenden und damit Sie das Gastro-Forum auf dieser Seite nutzen können.
Sie können der Speicherung jederzeit widersprechen (Widerrufsrecht). Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Nach der Registrierung erhalten Sie eine Email, mit einem Verifizierungs-Link. Klicken Sie diesen Link an, um Ihre Registrierung abzuschließen.

Sollten Sie in den nächsten Minuten keine E-Mail erhalten, prüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner.

Jetzt registrieren!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: SELBSTSTÄNDIGKEIT IN DER GASTRONOMIE?

SELBSTSTÄNDIGKEIT IN DER GASTRONOMIE? 02 Feb 2016 12:17 #302

Hallo Leute,
diese Frage ist gerichtet an die, die sich in der Gastronomie Selbstständig gemacht haben und gerne deren positive und negative Erfahrungen mit uns teilen wollen. Bin eigentlich auch Gastronom in Angestelltenverhältnis, aber in einer Führungsposition und steh vor dem Dilemma, ob ich so weiter machen soll oder doch lieber ein eigenen Laden eröffnen soll. Verdiene eigentlich nicht schlecht und dazu geregelte Arbeitszeiten, keine Überstunden , Urlaub usw...

Kann man mit 80000 Euro Investition einigermaßen Gewinne erzielen und was ist mit Privatleben? Location soll in Frankfurt statt finden und muss nicht unbedingt sehr Groß sein. Und ja ich bin über Kosten wie Umsatzsteuer, Wareneinkauf, Personal, Gema, Krankenkasse, Berufsgenossenschaft, Einkommensteuer informiert!!

Was meint ihr?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.114 Sekunden

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Branche trifft sich beim 29ten Forum Systemgastronomie zur Anuga in Köln

    Gastronomie fordert gleiche Steuern auf Essen und flexible Arbeitszeiten

    Die Bedeutung der Gastronomie steigt, doch unfaire Wettbewerbsbedingungen und zunehmende Belastungen drohen das Wachstum auszubremsen.

    Weiterlesen...
  • Mangelernährung in deutschen Kliniken und Pflegeheimen

    Auswertung der nutritionDay-Daten für den 14 DGE-Ernährungsbericht zeigt Handlungsbedarf

    Die Auswertung der nutritionDay-Daten ergab dass in deutschen Kliniken und Pflegeheimen bis zu 30 % der Patienten und bis zu 25 % der Bewohner mangelernährt sind.

    Weiterlesen...
  • Strahlende Gesichter beim 18 Nationalen Azubi-Award Systemgastronomie

    Branche kürt Nadine Heissig zur Deutschlands beste Azubi in der Systemgastronomie 2019

    Systemgastronomie-Vorsitzender Hirschberger lobte die hohe Ausbildungsqualität und Engagement der Betriebe und Auszubildenden, denn die Nachwuchskräfte überzeugen mit Einsatz und Wissen.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen