Bitte-Menüpunkt-wählen

Gastro-Forum Teaser Start

News-Blog Teaser Start

Kontakt-Datenbank Teaser Start

Gastro-Events Teaser Start

key-smallDatenschutz-
Hinweis

Mit der Eingabe und Absendung Ihrer Daten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Angaben speichern, um Ihnen unseren Newsletter zuzusenden und damit Sie das Gastro-Forum auf dieser Seite nutzen können.
Sie können der Speicherung jederzeit widersprechen (Widerrufsrecht). Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Nach der Registrierung erhalten Sie eine Email, mit einem Verifizierungs-Link. Klicken Sie diesen Link an, um Ihre Registrierung abzuschließen.

Sollten Sie in den nächsten Minuten keine E-Mail erhalten, prüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner.

Jetzt registrieren!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Probleme Hotelporzellan C+C

Probleme Hotelporzellan C+C 30 Jan 2014 18:04 #86

Guten Tag,

ich habe mir im C+C Markt angebliches Hotelporzellan gekauft.
Es handelt sich um die Serie Bianco.
Jetzt springen mir schon nach 3 Wochen die ersten Kanten vom Porzellan ab.
Ist das normal??? Ich dachte Hotelporzellan wäre stabiler als normales Porzellan.
Ärgere mich ohne Ende über diesen Mist.
Kann mir einer einen guten Tipp geben und mir einen guten Hersteller sagen.
Das Zeug nehme ich zum nächsten Polterabend mit.
Da gehört es nämlich hin :-)
  • Jan H.
  • Jan H.s Avatar
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Probleme Hotelporzellan C+C 20 Feb 2014 09:59 #91

Auf unserer Logowand findest du einige ausgewählte Hersteller für Portellan, die für Qualität stehen. Darunter auch Schönwald, Bauscher, Kahla, Eschenbach und Seltmann.

Oder gib einfach "Porzellan" in die Suchmaske bei den Marken-Herstellern ein.
  • admin
  • admins Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 18
  • Dank erhalten: 1
Letzte Änderung: 05 Mai 2014 08:51 von admin.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Probleme Hotelporzellan C+C 06 Mär 2014 14:25 #94

Nich timmer ist das Porzellan aus dem C&C Markt schlecht, kommt ganz drauf an für welchen Einsatz du es brauchst. Solange es nicht zu hohen Temperaturen und aggressiver Chemie ausgesetzt wird (Haushaltsspülmaschine)... also für den Haushaltsbereich oK. Gastro würde ich ich auf jeden Fall Profiporzellan empfehlen! Ist unter höheren Temperaturen gebrannt und dadurch robuster!
  • ...
  • ...s Avatar
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.121 Sekunden

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Sous-Vide - Sanftes Garen für Liebhaber der Gourmetküche

    Mit zahlreichen Geheimtipps aus der Sterneküche

    Ob zartes Fleisch, schonend zubereitetes Gemüse oder edle Desserts - durch das langsame Garen im Vakuum werden Lebensmittel besonders schonend zubereitet, Aromen entfalten sich voll und die Gerichte gelingen auf den Punkt.

    Weiterlesen...
  • Hotelverband fordert Nachbesserungen beim Visakodex

    Visa-Kodex wird auf Grundlage eines Änderungsvorschlags der Europäischen Kommission überarbeitet

    Anlässlich der heutigen Trilog-Verhandlung von Europäischem Parlament, Rat und Kommission zur Modernisierung des Visakodex spricht sich der Hotelverband Deutschland (IHA) für eine stärkere Berücksichtigung touristischer Belange aus.

    Weiterlesen...
  • Die Branche trifft sich in Nürnberg

    Bayerns Gastgebermesse HOGA ist eröffnet

    Die Gastgebermesse HOGA Nürnberg ist vom 13. bis 15. Januar 2019 die zentrale Plattform des süddeutschen Gastgewerbes. Staatsminister Joachim Herrmann, MdL, Bayerischer Staatsminister des Innern, für Sport und Integration hat die HOGA am Sonntag feierlich eröffnet.

    Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf den Seiten der Welt der Gastronomie Cookies verwendet werden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen